2. Dezember 2021

Städtebau

Senat beschließt Vertrag für Hamburgs Stadtgrün

Hamburg (pm) – Der Senat hat den „Vertrag für Hamburgs Stadtgrün“ beschlossen. In diesem verpflichten sich die Hamburger Behörden, die Bezirke und die öffentlichen Unternehmen trotz Bauboom und Bevölkerungswachstum zu einem Erhalt des Grünanteils. Der

[...]

Gemeinsam für ein grünes Stadtklima

Wien (pm) – TUW-Bauingenieurin Azra Korjenic und Projektpartner stellten die ersten Ergebnisse des Projekts „MehrGrüneSchulen“ am 9. Juni auf dem Gelände des Camillo Sitte Bautechnikums vor. Ziel des Projekts sind innovative Begrünungskonzepte und Finanzierungsmodelle für

[...]

Starkregenmanager berät NRW-Städte zum Klimawandel

Hamburg (pm) – Es dauert nicht mehr lang und NRWs Flüsse werden wieder über ihre Ufer treten und Schäden in Millionenhöhe anrichten. Hinreichend Daten belegen einen Wandel der globalen Klimaverhältnisse. In den kommenden Jahren und

[...]

Amerigo-Vespucci-Platz: Der größte Platz der HafenCity ist eröffnet

Hamburg (pm) – Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher hat den Amerigo-Vespucci-Platz im Quartier Elbbrücken im Beisein des Vorsitzenden der Geschäftsführung der HafenCity Hamburg GmbH, Jürgen Bruns-Berentelg, sowie des Geschäftsführers von Atelier LOIDL Landschaftsarchitekten, Felix

[...]

Die Stadt der Zukunft – High-Tech aus Hamburg

Hamburg (pm) – Die Forschenden der HafenCity Universität Hamburg legen ihren Fokus auf die Veränderungen von Städten im Zuge der globalen Digitalisierung. Ziel ist es, die Städte in Zukunft gesünder, lebenswerter und leistungsfähiger zu gestalten.

[...]

Berlin baut richtungsweisenden Zukunftsort

Berlin (ab) – Der „Berlin Urban Tech Summit 2021“, eine Initiative der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe sowie der Investitionsbank Berlin, stellte unter anderem die Entwicklung des ehemaligen Flughafengeländes Berlin Tegel in den

[...]

Stimmen zum Baulansmobilisierungsgesetz

Bundesrat stimmt Baulandmobilisierungsgesetz zu Berlin (pm) – Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am Freitag, den 28. Mai 2021 dem Baulandmobilisierungsgesetz seine Zustimmung erteilt. Dazu teilt Sebastian Scheel, Senator für Stadtentwicklung und Wohnen, mit: „Ich begrüße,

[...]

Was Städteplaner aus der Corona-Krise lernen

Coburg (pm) – Krisen beschleunigen bestehende Veränderungsprozesse und stoßen neue an. Die Corona-Krise zeigt, welche Veränderungen eine menschengerechte Stadtentwicklung in Europa braucht. In einem europäischen Netzwerk haben Studierende gemeinsame Anforderungen erarbeitet. Dabei beschäftigten sich angehende

[...]

ZIA: Mietspiegelreform gefährdet Neubau- und Klimaziele

Berlin (pm) – Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA), Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, kritisiert anlässlich der heutigen Anhörung des Mietspiegelreformgesetzes im Rechtsausschuss des Bundestages das Gesetz als kontraproduktiv. „Um die Mietendynamik zu bremsen, hilft nur der Neubau

[...]

Wettbewerb für das „Urbane Zentrum Neu-Hohenschönhausen“ startet

Berlin (pm) – Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und das Bezirksamt Lichtenberg haben gemeinsam den Startschuss für das Wettbewerbsverfahren „Urbanes Zentrum Neu-Hohenschönhausen“ gegeben. Am 17. Mai 2021 wurde der zweiphasige städtebaulich-freiraumplanerische Ideen- und Realisierungswettbewerb

[...]

The Future of Conviviality in a City Reshaped by the Pandemic

München (pm) – Das hochverdichtete, autofreie und multikulturelle Modell des Stadtlebens, das Stadtplaner*innen, Architekt*innen und Politiker*innen in den letzten 25 Jahren als erstrebenswertes Modell angesehen haben, wurde durch das Trauma eines monatelangen Lockdowns auf den

[...]

Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker: „Menschen im Mittelpunkt“

Siegen (pm) – Die Corona-Pandemie verändert unsere Innenstädte und unsere Arbeitswelt. Diese Veränderungen sollten wir als Chancen begreifen, sagt Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker, Bauingenieurin und Professorin für Gebäudetechnologie und Bauphysik an der Universität Siegen. Wie

[...]

Neue Stadtquartiere schaffen Wohnraum in wachsenden Städten

Bonn (pm) – Mit der Entwicklung neuer Stadtquartiere entlasten Kommunen die angespannten Wohnungsmärkte der Ballungsräume. Die meisten städtebaulichen Vorhaben wurden seit 1990 in großen und mittelgroßen Städten realisiert, überwiegend auf innerstädtischen Konversions- und Brachflächen. In

[...]

Stimmen zum Baulandmobilisierungsgesetz

„Preiswerter und mehr bezahlbarer Wohnraum? 13b verfehlt das Ziel“ Architektenkammer Baden-Württemberg (AKBW) kritisiert unkonditionierte Verlängerung des „Baulandmobilisierungsgesetzes“ und fordert von Grün-Schwarz im Land Definition von Mindeststandards. Stuttgart (pm) – Nach der Entscheidung des Deutschen Bundestages

[...]