21. September 2021

Innovation

Regionales Holz mit Brandschutzeigenschaften

Göttingen (pm) – Forstwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Universität Göttingen haben gemeinsam mit der Schweizer Firma Archroma, einem globalen Unternehmen für Farb- und Spezialchemikalien, eine neue Methode entwickelt, mit der günstiges und ökologisches Holz aus europäischen

[...]

Vorgespannte Pflaster für alte Bauten

Dübendorf (pm) – Die Technologie, Betonbauwerke mit kohlefaserverstärktem Kunststoff zu stabilisieren und so zu einem längeren Leben zu verhelfen, entstand vor Jahrzehnten; unter anderem an der Empa. Heute arbeiten Forschende in Dübendorf an einer neuen

[...]

Ökologische Innovationen für den Bau gesucht

Jürlich (pm) – „Die Baubranche hat seit Jahrzehnten keine Innovationen hervorgebracht“, sagt Klaus Dosch und fordert damit Herstellende und Gestaltende heraus. Der Leiter der „Faktor X Agentur“ der Entwicklungsgesellschaft indeland will motivieren, Produkte und Lösungen

[...]

Bauwerke sollen mit Sensoren „intelligent“ werden

München (pm) – Prof. Thomas Braml forscht an der Universität der Bundeswehr München zum „digitalen Zwilling“ von Bauwerken. Mithilfe von Sensoren sollen „intelligente Bauwerke“ selbst Hinweise auf ihren Zustand und die Wartung liefern. Bisher bestimmen

[...]

Nachhaltige Leichtbauteile für die Gebäudehülle

Frankfurt am Main (pm) – Mit einem Minimum an Baustoffen ein Maximum an Funktionalität und Raumqualität zu schaffen war das Ziel des am Frankfurter Forschungsinstitut für Architektur, Bauingenieurwesen und Geomatik der Frankfurt University of Applied

[...]

Klimafreundlich bauen: Gefüllter Energiespar-Riegel

Dübendorf (pm) – Dämmstege sind in Alu-Fensterprofilen und Fassaden für eine gute Wärmedämmung unerlässlich. Empa-Forschende und ihre Partner arbeiten seit längerem an einem neuartigen «Sandwich»-Produkt mit einer umweltfreundlichen Füllung: Recyclingmaterial aus PET-Flaschen. Nun steht die

[...]

Roboterhunde auf der Baustelle

Pressemitteilung (pm) – Der digitale Wandel ist überall zu finden. Das beschränkt sich nicht nur auf sprachgesteuerte Fernseher oder selbstfahrende Autos. Auch der Bau von Hochhäusern kann durch die Digitalisierung optimiert werden. „Noch vor einigen

[...]

Gebäude virtuell sehen: Augmented Reality im Bau

Leipzig (pm) – Holzbauten werden heute mithilfe digitaler Programme dreidimensional am Computer entworfen, doch für die Baustelle werden diese digitalen Simulationen ausgedruckt und somit wieder in zweidimensionales Papier umgewandelt. Ein unnötiger Arbeitsschritt, bei dem Informationen

[...]

Forschung für widerstandsfähigere Gebäude

Dresden (pm) – Vier Jahre nach Beginn des ersten strukturierten Promotionsstudiums im Bereich Bau und Umwelt der TU Dresden wurde nun die Förderung der zweiten Projektphase des Programms GRK 2250 „Impaktsicherheit von Baukonstruktionen durch mineralisch

[...]

Zement der Zukunft  

Duisburg (pm) – Eisenhüttenschlacken, Nebenprodukte bei der Stahlherstellung, kommen als Sekundärrohstoffe seit Jahrzehnten in Baustoffen zur Anwendung. Dabei werden in großem Umfang CO2-Emissionen vermieden und natürliche Ressourcen geschont. Die schrittweise Transformation der Stahlindustrie hat aber

[...]

Holz mischt mit: Von Batterie bis Brückenbau

Gülzow (pm) – Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) gibt jetzt erstmals einen Statusbericht SPEZIAL: Forschung, Entwicklung, Wissenstransfer heraus. Er blickt auf 4 Jahre Forschung für Wald und Holz im Kontext der Charta für

[...]

Müllverbrennungsaschen für ressourcenschonende Betonherstellung

Köln (pm) – Rückstände aus der Müllverbrennung werden bislang nicht hochwertig weiterverarbeitet und verbleiben größtenteils ungenutzt auf Deponien. Bestimmte Anteile des Stoffgemischs haben allerdings ähnliche Eigenschaften wie Bestandteile von Beton. Die TH Köln entwickelt im

[...]

Das Energiesystem Stadt optimieren

Darmstadt (pm) – In Städten schlummert viel Potenzial: Abwärme beispielsweise, die ungenutzt aus Industrieanlagen strömt. In Gebäuden mit intelligentem Energiemanagement wird diese Wärme wertvoll. Solche Potenziale wollen die Wissenschaftsstadt Darmstadt sowie Expertinnen und Experten aus

[...]

Zwei neue Forschungsprojekte im Bereich Holzbau

Wiesbaden (pm) – Das Bundeswirtschaftsministerium fördert mit rund 450.000 Euro zwei Forschungsvorhaben der Hochschule RheinMain (HSRM), die sich mit dem Holzbau beschäftigen. Im Projekt TACITUS FAQs geht es um den Einsatz von Laubhölzern im Bauwesen;

[...]

Anzeige