Unternehmensmeldungen

Omniturm in Frankfurt von BIG

Steinhagen (pm) – Trägt ein neuer Turm das lateinische Wort „Omni“ im Namen, dann ist dies auch ein gehöriger Anspruch. Der Frankfurter Omniturm will alles für alle – aber nicht für jeden. Das Projekt von […]

Kein Bild
Städtebau

Altflächen nutzen statt grüne Wiese bebauen

Kiel (pm) – Mit dem Projekt „Nachhaltiges Flächenmanagement“ bietet das Land Schleswig-Holstein jedem Kreis und jeder Kreisfreien Stadt an, bis Ende 2026 angemessene Personal- und Sachkosten für sogenannte Flächenmanager und -managerinnen zu finanzieren. Als erste […]

Kein Bild
Bauwesen

Lehrlingszahlen auf dem Bau steigen

Stuttgart (pm) – Die Zahl der Lehrlinge auf dem Bau steigt, und zwar sowohl bundesweit als auch im Südwesten. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es laut Zentralverband des Deutschen Baugewerbes in Deutschland 40.803 erfasste Ausbildungsverhältnisse in den […]

Architektur

„Harald Deilmann – Lebendige Architektur“

Münster (pm) – Der Architekt Harald Deilmann (1920 – 2008) zählt zu den bedeutenden Architekten der Nachkriegsmoderne in Deutschland. Zu seinem 100. Geburtstag entstand die Ausstellung „Harald Deilmann – Lebendige Architektur“, die nach ihrer Premiere […]

Kein Bild
BIM

Ein digitaler Zwilling für Eisenbahnbrücken

Dresden (pm) – Wie kann der Instandhaltungsprozess von Brücken digitalisiert werden? Dieser Frage widmete sich das Konsortium des Forschungsprojekts DiMaRB, das jetzt erfolgreich abgeschlossen wurde. Im Rahmen des Forschungsvorhabens wurde ein Konzept für eine digitale, […]

Kein Bild
Bauwesen

Baugewerbe: Lage auf dem Bau verschlechtert sich

Berlin (pm) – Zur aktuellen Lage der Branche hat sich der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa, wie folgt geäußert: „Die Rückmeldungen unserer Unternehmen, die von einer Verschlechterung der Lage vor Ort berichten, häufen […]

Unternehmensmeldungen

Höchst: Baubeginn für Wohnpark „Am Römerstein“

Bregenz/Lauterach (pm) – Auf der derzeit größten Wohnbau-Baustelle in Vorarlberg wurde mit den Erdarbeiten begonnen, nun erfolgte der Spatenstich. Die Wohnbauselbsthilfe Vorarlberg (WS) und der Lauteracher Bauträger i+R Wohnbau errichten am 13.000 Quadratmeter großen Grundstück […]