17. Juni 2024

Material, Form und Farbe:
Mit Les Couleurs® Le Corbusier vervollständigt FSB den Dreiklang für gutes Design

FSB / Les Couleurs® Le Corbusier (c) FSB

Brakel (pm) – Mit der Erweiterung seines Portfolios um die Farbwelt Les Couleurs® Le Corbusier eröffnet der Beschlaghersteller aus Brakel neue Gestaltungsoptionen. Aus dem durchdachten Miteinander von Material, Form und Farbe resultiert eine Designqualität, die Hand und Auge gleichermaßen begeistert. Die Produktfamilie FSB 1267 sowie ausgewählte Modelle des ErgoSystems A100 sind ab sofort in den aufeinander abgestimmten Architekturfarben aus Le Corbusiers Polychromie Architecturale erhältlich. Damit positioniert sich FSB innerhalb des Netzwerks hochkarätiger Les Couleurs® Le Corbusier Partner im Bereich der Tür- und Fensterbeschläge sowie barrierefreier Ausstattung.

Beschläge für Türen und Fenster wie auch barrierefreie Griffsysteme versteht FSB als Werkzeuge zur Verlängerung der Hand. Sie zu bedienen, ist eine durch Formgebung und Materialität geprägte haptische Erfahrung. Aus dieser Erkenntnis heraus entwickelte das ostwestfälische Unternehmen in den 1950er Jahren das wegweisende und bis heute gültige Handformdesign. In Zusammenarbeit mit renommierten Architekt:innen und Designer:innen entstehen formal und funktional überzeugende Beschlaglösungen, die „Architecture en miniature“ verkörpern. Die Verarbeitung des Werkstoffs Metall hat FSB in über 140 Jahren perfektioniert und gewährleistet eine einzigartige Fertigungsqualität und Oberflächengüte. Eigenschaften, die für jeden greifbar werden, der selbst Hand anlegt. Aber auch das Auge ist im Spiel – beginnt Berühren doch im Kopf.

Zeitlose Formen. Zeit für Farbe: FSB + Les Couleurs® Le Corbusier

Farbe vervollständigt jetzt den Dreiklang für gutes Design: Ausgewählte Modelle aus Aluminium bietet FSB ab sofort in einer kuratierten Farbwelt an, die Planer:innen ein zuverlässiges Werkzeug für architektonische Farbgestaltung sowie großen gestalterischen Spielraum für individuelle Ästhetik bietet. Das Les Couleurs® Le Corbusier-Partnernetzwerk ermöglicht zudem eine produkt- und gewerkeübergreifend durchgängige Farbwahl. Von der Wandfarbe über Möbel und Schalter bis hin zu Türen und Fensterprofilen gelingt eine harmonische oder ausgewogen kontrastierende Ausstattung. Die zeitlose Farbpalette umfasst 63 aufeinander abgestimmte, von den Farben der Natur inspirierte Töne.

Freiheit und Sicherheit: Die Polychromie Architecturale

Farbe prägt Architektur. Entsprechend groß ist die Verantwortung, die mit Auswahl und Einsatz einhergeht. Mit den Farben der Polychromie Architecturale von Le Corbusier haben Planer:innen die Freiheit, individuelle Farbkonzepte zu verwirklichen und dabei stets auf der sicheren Seite zu sein. Sämtliche Farben folgen einer übergeordneten Systematik. Harmonien gelingen im Handumdrehen und auch die Verwendung unterschiedlicher Farb- oder Helligkeitsabstufungen führt zu in sich stimmigen Ergebnissen. „Le Corbusiers seit Jahrzehnten beständige Farbpalette verleiht jedem Projekt eine individuelle Ästhetik, vom Tür- oder Fenstergriff bis zum gesamten Raum“, betont Tobias Gockeln, Geschäftsführer von FSB. „Alle Farbtöne der Polychromie Architecturale lassen sich miteinander kombinieren. Die durchdachte Systematik ermöglicht Architekt:innen großen kreativen Spielraum und gleichzeitig Sicherheit bei der Auswahl – und erleichtert so den planerischen Alltag“, ergänzt Jürgen Hess, ebenfalls Geschäftsführer von FSB.

FSB 1267 und das ErgoSystem® A100 + Les Couleurs® Le Corbusier

Über rein funktionale Aspekte hinaus gliedern die Farben der Polychromie Architecturale den Raum, schaffen Atmosphäre, fügen sich harmonisch ein oder heben Bereiche hervor. Tür- und Fensterbeschläge der Produktfamilie FSB 1267 sowie Griffe und Accessoires aus dem ErgoSystem® A100 unterstützen Planer:innen bei dieser Aufgabe. FSB 1267 folgt als Hommage an Ludwig Mies van der Rohe den formalen Intentionen des Türdrückers aus der Feder des Meisters und verknüpft diese mit Anforderungen der zeitgenössischen Architektur und Normen. Dank einer universellen und zeitlosen Ästhetik ist die umfangreiche Produktfamilie vielseitig einsetzbar. In den Farben von Les Couleurs® Le Corbusier entfaltet sich das Modell FSB 1267 als Akzent im Raum oder Ton-in-Ton integriert. Das ErgoSystem® A100 stellt unter Beweis, dass Barrierefreiheit auch uneingeschränkt gut aussehen kann. Die am Markt einzigartige diagonale Ausrichtung eines ovalen Griff-Querschnittes ermöglicht optimale Greifqualität. Mit FSB + Les Couleurs® Le Corbusier eröffnen sich nahezu grenzenlose Gestaltungsoptionen – ob in Alten- und Pflegeheimen, Hotels oder Gastronomie, Sportstätten, aber auch im privaten Badezimmer, Küche, Flur oder Kinderzimmer.

Pressemitteilung: Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG

Weitere Artikel im Architekturblatt