29. Februar 2024

Indach-Photovoltaik von Wienerberger – die neue Komplettlösung für das Solardach

Die Indach-Photovoltaik Komplettlösung von Wienerberger besteht aus leistungsstarken Solarmodulen und einem umfangreichen Serviceangebot. © Wienerberger

Hannover (pm) – Photovoltaik ist einer der zentralen Bausteine für die Energiewende in Deutschland. Attraktive Förderungen oder die Pflicht zum Einbau in einigen Bundesländern führen zu einer stark wachsenden Nachfrage in diesem Segment.

Mit der neuen Produktmarke „Wevolt Energiedach“ bringt Wienerberger eine Komplettlösung auf den Markt, die hohe Ästhetik, Robustheit und Langlebigkeit sowie eine einfache Verlegung vereint. Die Wevolt X-Tile Solarmodule fügen sich mit ihrem schmalen Profil nahtlos in das Dach ein und bilden mit unseren modernen Flachziegeln Actua 10 und Plano 11 eine perfekte Symbiose. Umfangreiche Services sowie ein Leistungspaket mit allen wichtigen Bestandteilen machen die Lösung zur Komplettlösung.

Die Module bieten den gleichen Schutz vor Witterungsverhältnissen wie das umgebende Ziegeldach. Sie sind durch Lüftungsschlitze gegen Überhitzung geschützt. Mit einer Arbeitsbreite von 134,7 Zentimetern ersetzt ein Wevolt X-Tile genau fünf Flachdachziegel Koramic Actua 10. Die Solarmodule lassen sich leicht installieren und können bei Bedarf schnell und unkompliziert demontiert werden. Unsere Indach-Photovoltaikanlage bietet im Vergleich zu Aufdach-Photovoltaikanlagen einen bedeutenden Gewichtsvorteil. Die Gewichtseinsparung kann sich daher positiv auf die Tragwerksberechnungen für den Dachstuhl auswirken.

Die Produktkomponenten der Komplettlösung bestehen aus den leistungsstarken und hochwertigen 28-zelligen Einzelstrang Glas-Glas-Solarmodulen „Wevolt X-Tile“, inklusive Montagesystem sowie einem Wechselrichter, einem optionalen Solarstromspeicher und den kompatiblen und eleganten Tondachziegeln Koramic Actua 10 und Plano 11. Neben vier vorgefertigte Produktpaketen werden auch Individuallösungen angeboten.

Einzigartiger Full-Service

Mitglieder des Wienerberger Dachhandwerker-Netzwerkes werden bei der individuellen Beratung, Planung und Umsetzung ihrer künftigen Photovoltaik-Projekte unterstützt.
Alternative Energiequellen zu nutzen, lohnt sich auch wirtschaftlich. Finanzielle Unterstützung für Solaranlagen gibt es vom Staat, den Ländern und vielen Kommunen. Auch hier bietet Wienerberger mit dem begleitenden Beratungsservice zum Thema Fördermittel und Finanzierung kompetente Hilfe. Mit dem Wienerberger Fördermittelrechner lassen sich für jede Region die passenden Förderangebote und individuelle Finanzierungskonzepte ermitteln. Ein optionaler Elektrik-Anschlussservice und ein Wartungsservice machen das Angebot komplett. Mit diesem Rundum-Service-Paket profitieren Baufamilien, die sich für die Wienerberger Systemlösung entscheiden, von der Erstberatung über die Kalkulation bis hin zur Dachwartung nach Fertigstellung.

Pressemitteilung: Wienerberger

Weitere Artikel im Architekturblatt