13. Juli 2024

Vortrag: Stampflehm – Baustoff für die Zukunft

Haus Rauch © Beat Bühler

München (pm) – Ein Vortrag von Martin Rauch, Lehm Ton Erde, Schlins / Österreich

Am 25. Januar 2024 im Oskar von Miller Forum und im Livestream auf www.ovmf.de

Lehm Ton Erde konzentriert sich darauf, die Grenzen des Stampflehmbaus mit hochwertigem Design und Handwerkskunst zu erweitern. Als Meister des In-Situ- Stampflehmbaus hat LTE die Innovation vorangetrieben und ist heute weltweit führend in der Herstellung von Stampflehmbauten in Fertigteilbauweise.

Die Stampflehmwände von LTE können tragende Wände, Fassadenverkleidungen oder Innenverkleidungen sein. Sie sind das einzige Baumaterial, das vollständig dem Cradle-to-Cradle-Konzept entspricht.

Zur Person
Martin Rauch, Gründer und Geschäftsführer von Lehm Ton Erde (LTE) in Schlins, Österreich, gilt international als führender Experte auf dem Gebiet des Stampflehmbaus. Er gründete das Unternehmen 1984 als Einzelunternehmer für Keramik und Lehmbau und baute dann 1999 die Lehm Ton Erde Baukunst auf. Im selben Jahr wurde das heutige Atelier und Betriebszentrum gebaut, in dem er sein gesammeltes Wissen im Lehmbau präsentiert.

Lehm Ton Erde
Der Fokus auf möglichst nachhaltige Bauprozesse und Materialien bedeutet, dass LTE mit unstabilisierter Stampflehme arbeitet – unstabilisiert bedeutet, dass der Lehmmischung kein Zement, Kalk oder chemische Bindemittel zugesetzt werden, wodurch das Produkt zu 100 % recycelbar ist. Diese Methode gewährleistet, dass das bei der Herstellung verwendete Wasser frei von giftigen Chemikalien ist, dass die Stampflehme die Feuchtigkeit passiv regulieren kann und dass die fertigen Wände ohne Dehnungsfugen oder kalte Fugen hergestellt werden können. Die enorme thermische Masse von Stampflehmwänden dient auch als Wärmebatterie, eine optimale Wärmesenke zur passiven Temperaturregulierung.

Im Laufe von mehr als 35 Jahren Arbeit mit Lehm haben Rauch und LTE über 100 Projekte auf der ganzen Welt realisiert, drei Bücher veröffentlicht und die Branche in Sachen Stampflehminnovation angeführt. Mit dem fast abgeschlossenen Bau der ERDEN Werkhalle, einem neuen Werk und Hauptsitz für die Produktion von vorgefertigten Stampflehmprodukten, wird LTE der führende Hersteller von vorgefertigten Lehmelementen in der Welt sein.

Das derzeitige Team besteht aus 40 Mitarbeiter:innen mit unterschiedlichem Hintergrund, darunter Design, Handwerk, Konstruktion, Lehre, Forschung und Technik.

Quelle: Oskar von Miller Forum