27. September 2020

WIM – Wiener Immobilien Messe 2020 in der Messe Wien

(c) Reed Exhibitions

Wien (pm) – Während die Wohnen & Interieur (18. bis 22. März) bereits seit mehreren Tagen in der Messe Wien ihre Tore geöffnet hält rundet am Wochenende (21. und 22. März) die WIM – Wiener Immobilien Messe das Wohnangebot perfekt ab. Hier offerieren 120 Aussteller*) und vertretene Firmen mehr als 1.000 Wohnobjekte sowie Beratung zu Rechts- und Finanzierungsfragen. Außerdem vermitteln Experten auf der Bühne Profi Know-how und geben wertvolle Insider-Tipps zu allen aktuellen Immobilien-Themen. Die WIM richtet sich an alle, die eine Immobilie kaufen oder verkaufen wollen, Interesse an einer Ferien- oder Anlageimmobilie haben und an Fachbesucher der Immobilienbranche.

WIM Hotspot des Immobilienmarktes Ost-Österreichs

Die Nachfrage nach Wohnimmobilien im Großraum Wien bleibt hoch. Das haben auch die vergangenen Ausgaben der WIM bei steigender Tendenz bewiesen. Vermehrt interessieren sich Käufer und Investoren für Immobilien auch außerhalb Wiens und deren Speckgürtel, zum Beispiel im Burgenland oder im Weinviertel.

Gernot Krausz, Managing Director B2C-Messen bei Veranstalter Reed Exhibitions: „Angesichts dieser Entwicklung kann die WIM – Wiener Immobilien Messe mehr denn je ihren Nutzen als zentrale Plattform des Immobilienmarktes im Großraum Wien ausspielen. Diesen Mix an Ausstellern und eine solche Vielfalt an Angeboten finden Interessenten nur auf der WIM. Das persönliche Gespräch ist und bleibt auch im Zeitalter der Digitalisierung der unschlagbare Vorteil einer Messe wie der WIM.“

WIM 2020 wieder mit Schwerpunkten

„St. Pöltner Wohnstraße“ und „Feriendomizile/Zweitwohnsitze“

Nach der erfolgreichen Erstpräsentation im vergangenen Jahr gehören die Themenschwerpunkte „St. Pöltner Wohnstraße“ und „Feriendomizile/Zweitwohnsitze“ auch 2020 zum Programm der WIM – Wiener Immobilien Messe. Die niederösterreichische Landeshauptstadt hat in den letzten Jahren bekanntlich eine sehr dynamische Entwicklung genommen, die sich auch im Immobilienmarkt widerspiegelt. In der jüngsten Vergangenheit hat das Interesse an Ferienimmobilien oder Zweitwohnsitzen (wieder) stark zugenommen, nicht nur im Ausland, sondern auch in heimischen bzw. ländlichen Regionen wie in Kärnten, im Salzkammergut oder in den Bergregionen Tirols.

Öffnungszeiten und Tickets

Die WIM – Wiener Immobilien Messe ist am Samstag, 21. März, von 10-18 Uhr und am Sonntag, 22. März, von 10-17 Uhr geöffnet. Der Zugang erfolgt über beide Eingangsfoyers: A am Messeplatz 1 und der U2-Station „Messe-Prater“ sowie D von der Trabrennstraße 7 und der U2-Station „Krieau“. Vergünstigte Online-Tickets können auf der Website erworben werden. Ein Ticket, zwei Messen: Das Ticket für die Wiener Immobilien Messe gilt auch für die parallel stattfindende Wohnen & Interieur und umgekehrt.

Pressemitteilung: Reed Messe Wien GmbH