15. August 2022

Vortrag über HOLZ und BAU und TRAGWERKE

Ein Vortrag von Gordian Kley /merz kley partner, Dornbirn, am 27.01.2022 um 18:30 Uhr im Livestream auf ovmf.de

Kapelle Niedere © Cukrowicz Nachbaur Architekten

München (pm) – Holzbaugerechtes Entwerfen und Konstruieren sucht wegen seiner grundsätzlichen Komplexität nach einfachen Lösungen, die meist schwer zu finden sind. Gleichwohl – oder gerade deshalb – findet ein guter Holzbau seinen Beginn im „artgerechten“ Entwurf, mit seiner Konstruktion, in seinem Tragwerk.

Über Ästhetik und Wirtschaftlichkeit des Gebäudes wird dabei ebenso entschieden wie über seine Baubarkeit, Funktionalität und Nachhaltigkeit. Keines dieser Kriterien kann ohne die Beeinflussung der anderen verändert werden. Umso größer die Freude, wenn sich alles zum Einfachen auflösen lässt – mit Rücksicht auf die gebotene Handwerklichkeit und Robustheit und immer mit Blick auf den Ausdruck: denn auch Gebäude und Tragwerke aus Holz werden ohne gestalterischen Anspruch mit Blick auf die gefragte Lebensdauer nicht nachhaltig sein können.

Gordian Kley ist Bauingenieur und Geschäftsführender Gesellschafter von merz kley partner in Dornbirn. In seinem Vortrag wird er preisgekrönte Projekte des Büros vorstellen und auf die Philosophie und Arbeitsweise von merz kley partner eingehen.

merz kley partner ist ein Ingenieurbüro für Tragwerksplanung aus Vorarlberg mit Niederlassungen in Altenrhein und Heilbronn sowie zukünftig Karlsruhe und Neumarkt. Die Leidenschaft der Ingenieur*innen von mkp ist gute Architektur, ihre Spezialität der Holzbau. Tragwerke für anspruchsvolle Projekte sind ihre Domäne.

Sie entwickeln diese zusammen mit den besten Architekt*innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Meist in Holz – als entscheidenden Beitrag für die Zukunft. Oft hybrid – zur sinnvollen Kombination von Baustoffen. In jedem Fall immer innovativ.

Der Vortrag ist auf www. ovmf.de im Livestream zu verfolgen.

 

Pressemitteilung: Oskar von Miller Forum