21. Februar 2019

Videoserie der GHAD informiert über Gütesicherung im Holzbau

(c) GHAD

Berlin (pm) – Was macht Qualität im Holzbau aus? In einer neuen Videoserie der Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau e.V. (GHAD) informieren Holzbauunternehmer über ihre Erfahrungen rund um das Thema Gütesicherung im Holzbau. Sie berichten darüber, was Sie mit Holz verbindet, welche Gründe es gibt, sich für das Bauen mit Holz zu entscheiden und wie eine möglichst hohe Qualität im Holzbau erreicht werden kann. Aus Sicht der Unternehmer ist Gütesicherung ein Bekenntnis zur Bauqualität. Ausführende Unternehmen welche sich der Gütesicherung angeschlossen haben, richten sich dabei nach festgelegten Regeln, welche für Architekten, Planer und Bauherren verbindliche Standards darstellen. Die Qualitätssicherung erfolgt von der Planung über die Vorfertigung und Montage bis hin zur Fertigstellung. Das Auftreten von Fehlern während der einzelnen Prozessabläufe wird somit verringert und mindert das Risiko von Bauablaufstörungen und Kostenexplosionen. Das schafft Vertrauen und Zuverlässigkeit für alle Baubeteiligten.

In der Videoserie stellt jeweils ein Holzbauunternehmer einen Fachbereich der GHAD vor: Dachbau, Holzhausbau und Ingenieurholzbau. Ein viertes Video informiert ganz allgemein über die Bedeutung der Gütesicherung im Holzbau.

Die Gütesicherung der GHAD stellt neben der Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser e. V. (BMF) und der Gütegemeinschaft Deutscher Fertigbau e.V. (GDF) eines der bedeutendsten Verfahren zur Qualitätssicherung im Holzbau zur Verfügung. Grundlage ihrer Gütesicherung ist eine kontinuierliche Eigenüberwachung sowie eine unabhängige Fremdüberwachung. Bei der Eigenüberwachung verpflichtet sich jeder Gütezeichennutzer, die Prozessabläufe eigenständig zu überwachen und zu dokumentieren. Die regelmäßige Fremdüberwachung dient der Feststellung, ob die in den Güte- und Prüfbestimmungen genannten Anforderungen eingehalten werden. Die Fremdüberwachung wird dabei von unabhängigen, fachlich geeignete Überwachungsstellen durchgeführt.

Die Videoserie sowie weitere Informationen zur GHAD finden Sie unter: www.ghad.de

Pressemitteilung: Holzbau Deutschland