5. Februar 2023

Richtfest für rund 60 Eigentumswohnungen und Townhouses in Hamburg-Jenfeld

m Zentrum des neuen Stadtquartiers Jenfelder Au entstehen 48 neue Eigentumswohnungen (links) und 10 Townhouses (hinten). Frei für redaktionelle Zwecke bei Quellennennung: © bloomimages

Hamburg (pm) – Mitten im Herzen des neuen Stadtquartiers Jenfelder Au entwickeln und bauen die Joint Venture-Partner OTTO WULFF und cds Wohnbau Hamburg 48 Eigentumswohnungen und 10 Townhouses. Am Freitag wurde Richtfest gefeiert.

Der Rohbau steht

Seit September 2021 laufen die Bauarbeiten auf Baufeld 16.1 auf Hochtouren. So hat das Joint Venture jetzt den Rohbau für 48 Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von 53 bis 141 m² fertiggestellt. In den oberen Etagen der 5 Wohnhäuser sind die Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen mit eigenem Balkon und im Erdgeschoss mit eigener Terrasse ausgestattet.

Auch der Rohbau für die 10 modernen Townhouses in direkter Nachbarschaft ist bereits abgeschlossen. Die individuellen, dreigeschossigen Häuser bieten den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern mit 4 bis 5 Zimmern Platz zur freien Entfaltung. Auch ein eigener Garten gehört zu den 110 bis 130 m² großen Townhouses.

Eine grüne Wohlfühloase

Stefan Wulff, Geschäftsführender Gesellschafter von OTTO WULFF: „Die Wohnungen und Townhouses in der Jenfelder Au sind perfekt geeignet für Singles, Paare und Familien, die gerne im Grünen und gleichzeitig gut angebunden an die Hamburger City leben möchten. Die großzügigen Freiflächen im grünen Innenhof bieten viel Platz zum Spielen, Erholen und Begegnen – und das ganz ohne störenden Autoverkehr.“

So befindet sich die Einfahrt zur Tiefgarage auf der Straßenseite und somit außerhalb des Innenhofs. Hier entstehen 59 Pkw-Stellplätze, die allesamt mit einer E-Ladestation ausgestattet sind. Circa 124 Fahrradstellplätze sind ebenfalls in der Tiefgarage vorgesehen.

Kita, Schule und Supermarkt direkt vor der Tür

Frank Gedaschko, Geschäftsführer der cds Wohnbau Hamburg: „Ein weiterer Pluspunkt für die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnungen und Townhouses ist die vielfältige Infrastruktur in der Jenfelder Au. Direkt vor der Haustür befinden sich neben diversen Einkaufsmöglichkeiten mehrere Schulen, Kitas und ein bunter Mix an Sport- und Freizeitangeboten.“

Innovatives Energiekonzept

Als erstes großes Wohnquartier überhaupt ist die Jenfelder Au und damit auch ein Großteil der Eigentumswohnungen und Townhouses an den HAMBURG WARTER Cycle® angeschlossen. So werden Schwarzwasser aus den Toiletten, Grauwasser aus Dusche oder Waschmaschine und Regenwasser getrennt gesammelt und jeweils genutzt. In einem quartierseigenen Heizkraftwerk wird das gesammelte Schwarzwasser in klimaneutrale Wärme und Strom umgewandelt.

Zusätzlich werden alle Gebäude als KfW-Effizienzhäuser nach dem Standard 55 errichtet.

Großes Interesse 

Die Townhouses und Eigentumswohnungen werden unter dem Namen JENAU vermarktet. Das Interesse ist groß. So sind bereits alle Townhouses und rund 94 Prozent der Eigentumswohnungen verkauft. Die Fertigstellung ist für Sommer 2023 geplant.

In direkter Nachbarschaft zum Projekt JENAU realisieren OTTO WULFF und cds Wohnbau zusätzlich 140 neue Mietwohnungen. Die Übergabe der Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen findet voraussichtlich im November dieses Jahres statt.

Mehr Informationen über das Projekt JENAU: www.jenau-hamburg.de

 

Pressemitteilung: cds Wohnbau / OTTO WULFF