17. Juni 2024

PHWT-Student Phi-Luan Chung mit Bremer Ingenieurpreis 2023 ausgezeichnet

Zwei strahlende Preisträger:innen, ein gelungener Abend: (von links) Prof. Dr. Sven Carsten Lange, Luca-Marie Engelking, Dr. Joachim Betker, Phi-Luan Chung (c) Philipp Eigner

Vechta (pm) – Vor zahlreichem Publikum wurde am vergangenen Donnerstag (06.11.2023) der diesjährige Bremer Ingenieurpreis verliehen. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis wird seit 1987 jährlich vom Kuratorium des Bremer VDI Bezirksvereins vergeben und würdigt herausragende Leistungen im Bereich ingenieurwissenschaftlicher Abschlussarbeiten.

In diesem Jahr wurde die Laudatio von Herrn Dr. Joachim Betker, Werk- und Standortleiter Airbus Bremen, gehalten, der die Preise an Luca-Marie Engelking von der Hochschule Bremen und Phi-Luan Chung von der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik Vechta/Diepholz verlieh.

Luca-Marie Engelking erforschte in ihrer Bachelorarbeit „Untersuchungen zu Einphasen-Dichtwandbaustoffen basierend auf einem neuartigen Tonmineral“ die Einsatzmöglichkeiten von Blauton bei der Herstellung von Schlitzwänden. Die Jury lobte ihre fachliche Bearbeitung der anspruchsvollen Thematik und die überzeugende Darlegung.

Phi-Luan Chung verfasste seine prämierte Arbeit „Simulationsgestützte Entwicklung und Verifizierung einer Unterbodenaerodynamik für einen Formular Student Rennwagen“ in Kooperation mit dem Deefholt Dynamics e.V. Hiermit leistete er einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung von Aerodynamikbauteilen. Die Jury würdigte die systematische und logische Ausführung der Arbeit.

Erstmalig wurden auch die betreuenden Professoren, Herr Prof. Dr. Christian Scholz (Hochschule Bremen) und Herr Prof. Dr. Christian Lauter (PHWT), für ihre Unterstützung der Abschlussarbeiten und ihr Engagement in der Lehre geehrt!
Wir gratulieren ganz herzlich allen Preisträger:innen!

Quelle: Private Hochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT)