20. April 2021

Online-Fachtagung der gif: Markttransparenz und Marktprognosen in unsicheren Zeiten

Wiesbaden (pm) – Die Kompetenzgruppe Immobilienmarkt-Research der gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. lädt am 9. Februar 2021 zu einer Online-Fachtagung ein, die einen Blick auf den Immobilienmarkt im vergangenen Jahr wirft und Vorhersagen für das Jahr 2021 vorstellt.

„Die Wertschätzung, welche den Marktdaten und -prognosen zukommt, korreliert zumeist mit der empfundenen Marktsituation. Aktuell haben wir wieder eine Phase an den Immobilienmärkten, die von einer latenten Unsicherheit geprägt ist. Die gif Fachtagung gibt hier eine Orientierungshilfe mit Zahlen, Daten und Prognosen jenseits von interessengeleiteten Interpretationen“, so Prof. Dr. Thomas Beyerle, gif-Vorstand und Managing Director der Catella Real Estate Valuation GmbH.

Noch nie war die Erfassung und Kommentierung der Marktzahlen 2020 so spannend wie zum Beginn des neuen Jahres. Unter Nutzung der besonderen Ressourcen der gif wurde in engem Austausch mit den lokalen Marktplayern eine Prognose für die kommenden 12 Monate auf Basis wissenschaftlicher Maßstäbe konzipiert. Mit einer begleitenden Online-Veranstaltung möchte die gif Kompetenzgruppe Immobilienmarkt-Research einen Raum für Kommunikation und Austausch in diesen schwierigen Corona-Zeiten bieten, denn die gif möchte auch jetzt ihrem Ziel – der Förderung der Markttransparenz – treu bleiben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Programm und die Online-Anmeldung stehen im gif-Veranstaltungskalender bereit: https://gif-ev.de/veranstaltungen/detail/302

Pressemitteilung: gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V.