20. Januar 2022

Neu im bSD Verlag: Nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM

Das Bauen muss sich ändern – damit auch nachfolgende Generationen noch bauen können.

Buchcover "Nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM" (Print). Bildquelle: buildingSMART Deutschland e. V.

Dresden (pm) – Das Baugewerbe ist eine treibende Kraft der deutschen Wirtschaft. Mehr als sechs Prozent der gesamtwirtschaftlichen Bruttowertschöpfung in Deutschland wurden im Jahr 2020 durch die Bauwirtschaft erbracht – mit signifikanten Begleiterscheinungen.

Umdenken im Bauwesen erforderlich

Der Bau- und Gebäudesektor ist weltweit für 38 Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich. Bau- und Abbruchabfälle machten im Jahr 2019 55 Prozent des Gesamtabfallaufkommens in Deutschland aus. Angesichts dieser Größenordnungen ist klar: Ohne Änderungen an der Art des Bauens lässt sich eine deutliche Reduzierung der Emissionen und des Rohstoffverbrauchs und damit ein effektiver Kampf gegen den Klimawandel nicht bewerkstelligen.

Wege zur Nachhaltigkeit

Ein entscheidender Schlüssel ist die Entwicklung der Bauwirtschaft zu einer Kreislaufwirtschaft. Wie dabei Building Information Modeling (BIM) die Transformation des Bauens zu einer Kreislaufwirtschaft fördern kann, welche technischen Grundlagen dafür bereits existieren oder noch geschaffen werden müssen und welche Informationsbestände genutzt werden können, wird in dieser Publikation dargestellt.

Als Leitfaden für nachhaltiges Bauen zeigt die Publikation einen Weg, wie nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM in allen Lebenszyklusphasen eines Bauwerks unterstützt werden können. Ergänzt wird die Publikation durch Anwendungsbeispiele für BIM jenseits reiner 3D-Modelle.

Bezugsmöglichkeiten

Der Titel „Nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM“ ist in der Reihe „BIM Basics“ des bSD Verlags erschienen und über den Webshop erhältlich (www.buildingsmart-verlag.de). Außerdem kann er per Mail beim bSD Verlag (bsdverlag@buildingsmart.de) oder im Buchhandel für 19,80 Euro (ISBN 978-3-948742-42-3) bestellt werden. Die E-Book-Variante (ISBN 978-3-948742-43-0) ist ebenfalls für 19,80 Euro erhältlich. Die Kombi-Ausgabe – E-Book und Print – kostet 25,74 Euro (ISBN 978-3-948742-44-7).

 

 

Pressemitteilung: buildingSMART Deutschland