15. April 2024

Nemetschek Group schließt Partnerschaft mit Hexagon

München (pm) – Die Nemetschek Group, ein führender Softwareanbieter für die AEC/O- und Medienbranche, und die Geosystems Division von Hexagon, weltweit führend als Anbieter von Digital-Reality-Lösungen, haben heute eine strategische Partnerschaft bekannt gegeben, um die digitale Transformation der AEC/O-Branche zu fördern. In einem ersten Schritt treibt die Partnerschaft die Nutzung digitaler Zwillinge voran, indem sie Kund*innen einen nahtlos integrierten End-to-End-Workflow für den effizienten und nachhaltigen Betrieb von Gebäuden bietet.

Während des Lebenszyklus von Gebäuden fallen riesige Datenmengen an. Viele dieser wertvollen Informationen befinden sich allerdings in Silos und sind mit der Zeit veraltet. Solche unvollständigen und überholten Informationen führen zu fehleranfälligen oder gar falschen Entscheidungen, die sich negativ auf die Leistung eines Gebäudes auswirken und die Betriebskosten erhöhen. Nemetschek und Hexagon sind überzeugt, dass digitale Zwillinge der Schlüssel zur Transformation der Branche und zur erfolgreichen Lösung der Herausforderungen sind, denen sich Gebäudeeigentümerinnen und -betreiberinnen stellen müssen. Ein digitaler Zwilling verbessert die Transparenz, steigert die Effizienz und liefert datengestützte Erkenntnisse.

dTwin, die neue horizontale, offene und Cloud-basierte Digital Twin Plattform von Nemetschek, liefert datengetriebene Erkenntnisse und hilft Kund*innen, Anlagen von der Planung bis zum Betrieb effizient zu verwalten. Es ist die erste Lösung in der Branche, die alle Datenquellen eines Gebäudes in einer übergreifenden Ansicht zusammenführt. dTwin bringt alle relevanten Informationen aus CAD/BIM, IWMS und mehr mit den Echtzeitdatenströmen aus dem Gebäudebetrieb zusammen und bietet so durch Visualisierung, Datenanalyse und Asset Management einen echten Mehrwert. Mit der Plattform können Eigentümerinnen und Betreiber*innen den Gebäudebetrieb auf Basis von Echtzeitinformationen und datengestützten Entscheidungskriterien optimieren.

Hexagon nutzt seine End-to-End-Reality-Capture- und Scan2BIM-Lösungen zur automatischen Erfassung präziser Echtzeit-Felddaten für die Erstellung digitaler Zwillinge in allen Branchen. Darüber hinaus nutzt Hexagon seine KI-basierten Lösungen zur Unterstützung von Gebäudeanalysen und -simulationen, zur Generierung von Fortschrittserkenntnissen sowie zur Bereitstellung einer immersiven Erfahrung bei der Navigation von Anlagen während der Planung, des Baus und des Betriebs durch seine VR/AR- und Positionierungstechnologie.

Gemeinsam werden Nemetschek und Hexagon ihren Kund*innen die Werkzeuge, Dienstleistungen und das Fachwissen für einen durchgängigen Workflow mit digitalen Zwillingen zur Verfügung stellen, indem sie die aktuellen Gebäudedaten aus den neuesten Reality-Capture-Lösungen von Hexagon mit dem intelligenten und effizienten Gebäudebetrieb von Nemetscheks dTwin verbinden.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Hexagon“, so César Flores Rodríguez, Chief Division Officer Planning & Design und Digital Twin bei der Nemetschek Group. „Gemeinsam werden wir digitale Zwillinge für den wichtigen Markt von Bestandsgebäuden erstellen und diese zukunftsfähig machen. Zudem adressieren wir einen effizienten und nachhaltigen Gebäudebetrieb und intelligente Renovierungs-, Nachrüstungs- oder Revitalisierungsprojekte.“

Thomas Harring, Präsident des Geschäftsbereichs Geosystems bei Hexagon, fügt hinzu: „Die Zukunft ist bereits da – digitale Zwillinge erleichtern die Arbeit, ermöglichen Einblicke und bessere Entscheidungen. Damit ebnen sie den Weg in eine nachhaltigere Zukunft. Zusammen lassen wir dies für unsere Kund*innen zur Realität werden und bringen die Gebäude- und Infrastrukturbranche mit Datenkontinuität und digitalen Zwillingen in großem Maße voran.“

Durch die Zusammenführung der genauen Gebäudedaten und der visuellen Realität, der Informationen aus CAD/BIM, IWMS und der Echtzeitströme aus dem Gebäudebetrieb ermöglicht ein digitaler Zwilling eine datengesteuerte Entscheidungsfindung und echte Building Lifecycle Intelligence™.

Quelle: Nemetschek Group