17. Juni 2024

Mattweiß und Mattschwarz im Trend: Wie vielfältige Badberatung für individuelle Wünsche gelingt

Farbe ist angesagt, zum Beispiel auch bei Armaturen in Schwarz- oder Bronzetönen oder matt statt glänzend. © REISSER

Stuttgart-Untertürkheim (pm) – Wer sich über ein neues Traumbad Gedanken macht oder auf der Suche nach inspirierenden Ideen ist, wird in der Designbadausstellung von REISSER fündig. Hier werden nicht nur die aktuellen Trends gezeigt, es findet auch professionelle Beratung und Planung statt. Wer Unterstützung in Sachen barrierefreies Bad benötigt oder Fragen zu Fördermitteln hat, ist hier genau richtig. Das umfangreiche Produktsortiment umfasst sowohl die hauseigene REISSER Marke als auch rund 40 weitere Marken – und hat für jeden Geschmack und jedes Budget das Passende zu bieten.

Farbe ist angesagt: „Bei Armaturen kommen sowohl Schwarz- als auch Bronzetöne bei den Kunden gut an“, weiß Monika Reber, stellvertretende Ausstellungsleiterin bei REISSER. Gerade in Mattschwarz gibt es inzwischen viele Möglichkeiten, die Hersteller haben ihr Angebot deutlich erweitert.

Matt ist Trend – das gilt sowohl bei Armaturen als auch bei Sanitärkeramik. Vor allem im hochwertigen Bereich wird die Farbe Mattweiß immer mehr gefragt. Einige Marken bieten in ihren Serien nicht nur Waschbecken und WCs in der Trendfarbe an, sondern auch Bidets und Urinale. Und auch die Dusch- und Badewannenhersteller haben erkannt, dass Mattweiß so manches Bad noch edler und eleganter macht. „Die weißmatte Keramik lässt sich besonders gut mit Corianplatten verbinden. So gelingt die Badgestaltung auf ganz besondere Art.“ Corian ist ein Verbundwerkstoff, der hart wie Stein und flexibel wie Holz ist. Das Material lässt sich fugenlos verarbeiten und leicht pflegen. Die große Farbvielfalt wird von den Badkunden geschätzt.

In der Designbadausstellung von REISSER ist jeder herzlich willkommen, um sich in den unterschiedlichen Kojen umzuschauen und inspirieren zu lassen. Ob Keramik oder Möbel, ob Brauseprogramm oder Dusch-WCs, ob Accessoires oder Armaturen: Neben den sieben REISSER Marken umfasst das Produktsortiment rund 40 zusätzliche Marken. Reber: „Eine Besonderheit ist unser Motto ‚Mix & Match‘. Unsere Kunden können günstigere mit höherwertigen Artikeln kombinieren – ganz nach eigenem Bedarf und Budget.“ Ob Neubau, Renovierung oder Sanierung: Bei der Badberatung und -planung wird auf die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse größter Wert gelegt. „Daher macht es Sinn, einen Termin zu vereinbaren und sich etwa zwei Stunden Zeit zu nehmen. Zusammen mit Maßen und Plänen schauen wir uns die passende Stilrichtung an. Manche Kunden bringen auch Bilder mit“, erzählt Reber.

Badplanungen – auch in 3D

Ob Wohlfühloase, Kinderbad oder Sanitärbereich in der Mietwohnung: Das neue Bad nimmt Form an, entweder in der klassischen Draufsicht oder auf Wunsch auch in 3D. „Damit lassen sich Ansichten noch feiner darstellen, gerade was Raumaufteilung, Farbe und Materialien betrifft. Gerne nehmen wir die Kunden an die Hand und zeigen, was alles machbar ist.“ Der anschließende Kostenvoranschlag kann dann mit dem Installateur besprochen und das neue Bad in Auftrag gegeben werden.

Mehr Sicherheit – für Klein und Groß, Alt und Jung

Das Thema Barrierefreiheit bekommt in allen Generationen einen immer höheren Stellenwert, weiß Reber: „Das ist nicht nur für ältere Menschen relevant, sondern auch für Familien mit Kindern – die toben und rutschen im Bad öfters aus.“ Daher werden Duschwannen häufiger mit integrierter Antirutschbeschichtung verkauft. „Eine rutschhemmende Oberfläche sorgt für mehr Sicherheit im Bad.“

Immer mehr Kunden denken auch rechtzeitig an die Zukunft: So werden bei einem Badumbau oder Badeinbau bereits Vorrichtungen und Unterbaufunktionen berücksichtigt. Bei Bedarf können dann der Stützklappgriff am WC oder der Sitz in der Dusche nachgerüstet werden. „Und Griffsysteme sind heutzutage modern gestaltet, das wirkt nicht mehr wie im Krankenhaus oder Altenheim“, freut sich Reber. Dass bestimmte Installationen von den Krankenkassen gefördert oder bezuschusst werden, wissen die professionellen Badberater bei REISSER und unterstützen mit sachkundigen Informationen.

Pressemitteilung: REISSER