22. Juni 2024

Lazari Investments sichert sich die Planung für den von Foster + Partners geplanten Umbau des ehemaligen Fenwick-Geschäfts in der New Bond Street

Image: 63 New Bond St © Foster + Partners

London /GB (pm) – Der Stadtrat von Westminster hat beschlossen, eine Baugenehmigung für die Umnutzung des markanten Gebäudekomplexes in der New Bond Street zu erteilen, in dem sich bis vor kurzem das Kaufhaus Fenwick befand. Zu dem Grundstück gehört auch die New Bond Street 55.

Lazari Investments hat den Erwerb der Gebäude im Januar 2023 abgeschlossen und ein Team führender Berater zusammengestellt, um ein Gebäude mit herausragendem Design und hoher Nachhaltigkeit zu schaffen. Das von Foster + Partners entworfene Projekt umfasst erstklassige Einzelhandelsgeschäfte in der Bond Street im Erdgeschoss und im ersten Stock sowie Büros im zweiten bis neunten Stock. Eine Reihe von Fassaden wird durch eine innovative Technik behutsam angehoben, um die darüber liegenden Flächen anzugleichen, so dass vier spektakuläre zweigeschossige Einzelhandelseinheiten entstehen, die von einer größeren Geschosshöhe profitieren. Die neuen hochwertigen Schaufensterfronten werden die bestehenden Fassaden ergänzen und die Ecke beleben.

Die erstklassigen Büros werden über einen eleganten Eingang in der Brook Street verfügen und ein lichtdurchflutetes, begrüntes Atrium, großzügige Außenterrassen und einen seltenen Mayfair-Dachgarten umfassen. Im Inneren des Gebäudes werden die bisherigen Büroetagen neu angeordnet, so dass die derzeit bestehenden mehrfachen Ebenenwechsel entfallen. Zusammen mit vier zusätzlichen, nach hinten versetzten Büroetagen werden alle Büros über modernste Annehmlichkeiten sowie über interne und externe begrünte Terrassen und Wintergärten verfügen, die das Wohlbefinden erheblich steigern.

Das Projekt, das die höchste BREEAM-Bewertung „Outstanding“ anstrebt, wird mehr als 50 % der bestehenden Struktur und etwa 75 % der historischen Fassaden beibehalten und weist einen Emissionswert von 463 kg CO2e/m2 auf, was die Zielvorgaben der Branche erfüllt und übertrifft.

Das Projekt sieht auf freiwilliger Basis einen Beschäftigungs- und Qualifizierungsplan für die örtliche Bevölkerung vor, der Qualifizierungsmaßnahmen, Lehrstellen und dauerhafte Arbeitsplätze vor Ort vorsieht.

Die Fertigstellung des Projekts ist für Ende 2026 geplant, und es wird erwartet, dass es erstklassige Büro- und Einzelhandelsnutzer anziehen wird.

Len Lazari, Direktor von Lazari Investments, sagte: „Unsere Entscheidung, das Fenwick-Gelände zu erwerben, wurde stark von unserer Liebe zur Architektur und der Umgebung in Mayfair beeinflusst, zusammen mit unserem Glauben an die anhaltende Attraktivität des Einzelhandels in der Bond Street. Wir glauben, dass der Entwurf von Foster + Partners für das fertige Projekt dazu beitragen wird, den globalen Status der Bond Street zu verbessern.

Norman Foster, Gründer und geschäftsführender Vorsitzender, Foster + Partners: „Bei unserem Entwurf geht es darum, die historischen Fenwick-Gebäude wiederzubeleben, den Großteil der bestehenden Struktur zu erhalten und den Gebäuden neues Leben einzuhauchen. Die reiche Geschichte und Tradition der New Bond Street wird durch eine neu gestaltete Straßenfront unterstrichen, und der Entwurf haucht den oberen Stockwerken neues Leben ein, indem er modernste Büroflächen vorsieht. Dieses ehrgeizige Projekt wird wie ein Katalysator wirken, der diesem Teil der Stadt neue Energie verleiht und die globale Präsenz der Gegend unterstreicht.“

Nigel Dancey, Head of Studio, Foster + Partners, sagte: „Die Gelegenheit, das ehemalige Fenwick-Geschäft neu zu erfinden und zu restaurieren und ein neues Tor zur New Bond Street zu schaffen, ist eine spannende Herausforderung. Das Projekt wird mehr als 50 Prozent der Struktur erhalten, mit neuen nachhaltigen, natürlich belüfteten Büros und Terrassengärten im oberen Bereich und exklusiven Einzelhandelsgeschäften im unteren Bereich, die die Bedeutung der New Bond Street als eine der wichtigsten Einzelhandelsstraßen der Welt unterstreichen werden.“

Patrick Campbell, Senior Partner bei Foster + Partners, fügte hinzu: „Wir freuen uns über die Baugenehmigung für unser gemischt genutztes Projekt, das einen wesentlichen Beitrag zur Vitalität der New Bond Street und der Mayfair Conservation Area leisten wird. Der Entwurf, der in enger Abstimmung mit den Planungsbeauftragten von Westminster entwickelt wurde, setzt einen neuen Standard für die intelligente und nachhaltige Umnutzung bestehender Gebäude.“

Quelle: Foster + Partners