19. Oktober 2018

Hochschule Koblenz: Vortragsreihe Profile der Architektur

Koblenz (pm) – In diesem Sommersemester startet am RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz die neue Vortragsreihe Profile der Architektur. An sechs Abenden lädt der Fachbereich bauen-kunst-werkstoffe Gastredner und Gastrednerinnen aus der Architektur und anverwandten Disziplinen zum Gespräch und Austausch an die Hochschule ein. In Werk- und Projektvorträgen sollen Ein- und Ausblicke gewährt sowie Standpunkte, Herangehensweisen und Erfahrungen ausgelotet und diskutiert werden.

Die erste Veranstaltung findet am Mittwoch, den 11. April 2018, um 19.00 Uhr in Raum N105 des RheinMoselCampus, Konrad-ZuseStr. 1, 56075 Koblenz statt. Den Auftakt der Reihe macht Prof. Jan Kampshoff mit dem Vortrag „Produktive Naivität.“

Prof. Kampshoff ist Architekt, Gründer und Mitinhaber des Büros modulorbeat in Münster und Gastprofessor an der TU Berlin, Fachgebiet Entwerfen und Baukonstruktion.

Die weiteren Vorträge finden am 25. April, 30. Mai, 13. Juni, 27. Juni und am 04. Juli 2018 von 19.00 bis 20.30 Uhr in Raum N105 statt (Haupteingang). Die Vortragsreihe ist offen für alle Interessierten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz mit einer Unterrichtsstunde pro Termin als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Weitere Infos zu Themen und Vortragenden sind abrufbar unter www.hskoblenz.de/architekturprofile.

Pressemitteilung: Hochschule Koblenz