29. Januar 2020

HCU-Podcastreihe „Stadtgespräch“ gestartet

Artwork Stadtgespräch (c) HCU

Hamburg (pm) – Egal ob Mobilität, Denkmalschutz, smarte Technologien, Nachhaltigkeit oder Inklusion – die aktuellen und künftigen gesellschaftlichen Herausforderungen in Städten und Metropolregionen erfordern neue wissenschaftliche Perspektiven und den Blick über den eigenen Tellerrand. „Stadtgespräch“ ist der erste interdisziplinäre Podcast der HafenCity Universität Hamburg (HCU). In fünf Folgen des Podcasts diskutieren Forschende der Universität unterschiedlicher Fachrichtungen anhand je einer übergeordneten Frage zu Themen der Stadtentwicklung. Die Podcast-Reihe ist im Rahmen der Hamburg Open Online University (HOOU) entstanden.

Stadtgespräch Folge 1: „Wie muss sich Hamburg auf den Klimawandel einstellen?“  mit Prof. Antje Stokman & Prof. Dr. Wolfgang Dickhaut:

https://www.hoou.de/blog/episodes/stadtgespraech-1klimawandel 

Stadtgespräch Folge 2: „Wie smart wollen wir in Zukunft leben?“ mit Prof. Dr. Jörg Noennig & Prof. Dr. Gernot Grabher:

https://www.hoou.de/blog/episodes/stadtgesprach-2-smart-cities 

Stadtgespräch Folge 3: „Kulturerbe und Transformation in Hamburg – erhalten oder neu gestalten?“ mit Prof. Dr. Lisa Kosok & Prof. Klaus Sill:

https://www.hoou.de/blog/episodes/stadtgesprach-3kulturerbe-und-transformation

Stadtgespräch Folge 4: „Wie kommt Leben ins Quartier?“ mit Prof. Dr. Ingrid Breckner & Tobias Holtz:

https://www.hoou.de/blog/episodes/stadtgespraech-4-wie-kommt-leben-ins-quartier

Stadtgespräch Folge 5: „Für wen planen und bauen wir eigentlich?“ mit Prof. Bernd Kniess & Prof. Christoph Heinemann:

https://www.hoou.de/blog/episodes/stadtgespraech-5-fuer-wen-planen-undbauen-wir 

 

Pressemitteilung: HafenCity Universität Hamburg (HCU)