19. Mai 2024

Gold für nora beim Architects‘ Darling Award 2022

© Heinze GmbH, Marcus Jacobs
© Heinze GmbH, Marcus Jacobs

Weinheim (pm) – nora Kautschukböden sind in der Kategorie „Elastische Bodenbeläge“ mit dem Architects‘ Darling Award in Gold ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung ist der Höhepunkt des jährlich im November von der Heinze GmbH veranstalteten Branchen-Treffs „Celler Werktag“. In diesem Jahr hatten im Vorfeld des Events insgesamt 1.874 Archi-tekt:innen und Planer:innen aus ganz Deutschland an der bundesweit größten Branchenbe-fragung teilgenommen und sich zu ihren Lieblings-Beratern, -Marken und -Produkten geäu-ßert. Vergeben werden die Awards seit 2011 in 23 Kategorien. Beurteilt werden Bekanntheit, Preis-Leistungs-Verhältnis, Design und Farbe sowie Innovation.

Überzeugend in Design, Qualität und Langlebigkeit

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die wir nun schon zum zweiten Mal gewonnen haben, denn sie belegt, dass nora Böden mit ihrem zeitlosen Design, ihrer hohen Qualität und der damit verbundenen Langlebigkeit ein ideales Beispiel für die von Architekt:innen und Pla-ner:innen geforderten nachhaltigen Produktlösungen sind“, so Bettina Haffelder, Vice Presi-dent nora DACH. Die Kautschukböden „Made in Germany“ stehen aufgrund ihrer extremen Verschleißfestigkeit für außergewöhnlich lange Lebenszyklen. Bereits im Jahr 2012 hatten sie in der Kategorie „Elastische Bodenbeläge“ den Architects‘ Darling Award in Gold gewonnen. Auch im Hinblick auf den Klimaschutz sind nora Böden, seit 2018 eine Marke der Interface-Gruppe, eine gute Wahl: Interface ist durch unabhängige Dritte nach dem international aner-kannten Standard PAS2060 als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert. Seit fast 30 Jahren arbeitet das Unternehmen an der systematischen Reduzierung des CO2-Fußabdrucks. Die bisher unvermeidbaren Emissionen werden für das gesamte Geschäft, einschließlich aller Be-triebsabläufe und entlang der gesamten Wertschöpfungskette, durch den Erwerb von Emissi-onsminderungszertifikaten für Klimaschutzprojekte ausgeglichen.*

 

Pressemitteilung: nora systems GmbH