27. November 2022

Gewinner der Going Digital Awards in Infrastructure 2022

Die Gewinner der Going Digital Awards in Infrastructure 2022.
Die Gewinner der Going Digital Awards in Infrastructure 2022. (c) Bentley Systems.

London (pm) –  Bentley Systems, Incorporated (Nasdaq: BSY), das Unternehmen für Infrastruktur-Engineering-Software, hat die Gewinner der Going Digital Awards in Infrastructure 2022 bekannt gegeben. Bei der jährlich stattfindenden Preisverleihung wird die herausragende Arbeit von Bentley-Software-Anwendern, die die Planung, den Bau und den Betrieb von Infrastruktur auf der ganzen Welt vorantreiben, ausgezeichnet.

Die Finalisten präsentierten ihre Projekte bei der Veranstaltung Year in Infrastructure und Going Digital Awards 2022 in London vor der globalen Presse und 11 unabhängigen Jurys. Die Juroren kürten die Gewinner in 12 Preiskategorien aus 36 Finalisten, die aus fast 300 Einreichungen von mehr als 180 Unternehmen aus 47 Ländern in die engere Auswahl gekommen waren.

Die Gewinner der Going Digital Awards in Infrastructure 2022 sind:

Brücken und Tunnel
Ferrovial Construction und Alamo Construction
Nord-Ost-Erweiterung (NEX) des mittleren Abschnitts der IH-35
San Antonio, Texas, Vereinigte Staaten

Bauindustrie
ACCIONA
Sichere Beseitigung gefährlicher Bahnübergänge durch digitales Bauen
Melbourne, Victoria, Australien

Digitale Transformation im Unternehmen
Mott MacDonald
Intelligente Objektbibliothek für das Umweltamt
Vereinigtes Königreich

Einrichtungen, Campus und Städte
Flughafen Sydney
Maps@SYD
Sydney, New South Wales, Australien

Geotechnischer Bereich
Mott MacDonald
Steigerung von Effizienz und Nachhaltigkeit bei der Materialwiederverwendung durch GeoBIM
Birmingham, West Midlands, Vereinigtes Königreich

Strom- und Kommunikationsnetze
POWERCHINA Hubei
Digitale Anwendung des gesamten Lebenszyklus in Wuhan Xudong für ein 220-kV-Umspannwerk-Projekt
Wuhan, Hubei, China

Prozessfertigung und Energieerzeugung
OQ Upstream
Zielgerichtete Digitalisierung der Zuverlässigkeitsprüfung von OQ-Anlagen
Oman

Bahnverkehr und Verkehrswesen
PT. Wijaya Karya (Persero) Tbk
Integrierter Hochgeschwindigkeitszug und Bahnhof Jakarta – Bandung
Jakarta, Indonesien
Straßen und Autobahnen
Waka Kotahi und FH/HEB JV, BECA Ltd.
Takitimu North Link
Tauranga, Western Bay of Plenty, Neuseeland

Hochbau
WSP
Übergabe des Unity Place mit optimiertem Entwurf von WSP durch die Nutzung von Innovationen von Bentley
Milton Keynes, Buckinghamshire, Vereinigtes Königreich

Vermessung und Überwachung
Singapore Land Authority
Digitaler Zwilling von Singapur angetrieben durch Mobile Mapping
Singapur

Wasser und Abwasser
Jacobs und PUB, Singapurs nationale Wasserbehörde
Anlage zur Wasserrückgewinnung Tuas (TWRP)
Singapur

Alle Finalisten-Präsentationen können Sie sich hier ansehen. Diese Präsentationen veranschaulichen, wie Anwender von Bentley-Software durch die Nutzung der neuesten digitalen Fortschritte Projektherausforderungen meistern und festgelegte Ziele erreichen.

Neben den Gewinnern der Going Digital Awards in Infrastructure würdigte Greg Bentley, Chief Executive Officer bei Bentley, in seiner Plenarsitzung am 15. November auch die Gewinner der Auszeichnung Founders‘ Honors. Die Plenarsitzungen und die Breakout-Sitzungen können hier auf Abruf angeschaut werden. Die Gewinner der Auszeichnung Founders‘ Honors werden von den Bentley-Gründern individuell aus Hunderten von Einsendungen für die Going Digital Awards ausgewählt. Diese Auszeichnung wird einer kleinen Anzahl herausragender Projekte, Einzelpersonen und Unternehmen verliehen, welche die Mission von Bentley, die Infrastruktur der Welt voranzubringen und dabei sowohl die globale Wirtschaft als auch die Umwelt zu erhalten, besonders inspiriert haben.

Pressemitteilung: Bentley Systems, Incorporated