30. Juni 2022

Forschungsprojekt „Composite Schalung“ gestartet

Grafische Darstellung der Idee (c) PHWT

Vechta (pm) – Anfang 2022 ist das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand geförderte Kooperationsprojekt „Composite Schalung“ gestartet. Die Unternehmen LohrElement GmbH und Autmaring Engineering GmbH erforschen gemeinsam mit der PHWT in den kommenden zwei Jahren ein innovatives Schalungssystem für Beton-Brücken.

Das neue Schalungssystem soll eine schnellere Umsetzung von Brückenbauvorhaben und eine Lebensdauerverlängerung der Beton-Bauwerke ermöglichen, so dass die Lebenszykluskosten der Brücken reduziert werden können.

Pressemitteilung: Private Hochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT)