22. Juni 2024

Entwürfe für zwei neue Wohntürme mit Blick auf die Marasi Bay in Dubai vorgestellt

London/GB (pm) – Foster + Partners hat für den Bauträger OMNIYAT zwei benachbarte Wohntürme mit spektakulärem Blick auf die Marasi-Bucht von Dubai und den Burj Khalifa entworfen. Abgeleitet von den lateinischen Wörtern für „Segel“ und „Wind“, bieten VELA und VELA VIENTO ultraluxuriöses Wohnen am Wasser mit direktem Zugang zur Uferpromenade und zum Yachthafen. Das Projekt folgt der gleichen architektonischen Sprache wie The Lana, Dorchester Collection, Dubai, das ebenfalls von dem Büro für OMNIYAT entworfen wurde und in der Nähe des Hafens liegt.

Gerard Evenden, Leiter des Studios von Foster + Partners, sagte: „VELA, VELA VIENTO und The Lana haben einen gemeinsamen horizontalen Rhythmus, eine ausgeprägte Struktur und Leerräume in der Masse, die sie sofort erkennbar machen. Gemeinsam bieten sie eine Reihe von großzügigen Außenbereichen und spielen eine wesentliche Rolle bei der Umgestaltung von Dubais Marasi Bay.“

Die Bewohner haben direkten Zugang zu den Annehmlichkeiten von VELA, VELA VIENTO und The Lana.

VELA

Mit einer Höhe von 150 Metern bietet VELA eine Fläche von 272.860 Quadratmetern auf 30 Etagen. Die 38 Wohnungen sind zwischen 4.253 und 11.727 Quadratmetern (Innenfläche) groß und umfassen Penthäuser sowie Drei- und Vier-Schlafzimmer-Wohnungen mit doppelt so hohen Wohnräumen, großen privaten Terrassen und L-förmigen Eckpools.

© Foster + Partners

Die Aussicht ist vom ersten Moment der Ankunft an optimal, mit einer erhöhten Drop-off-Zone am Fuß des Turms. Der Yachthafen Marasi Bay wird von einer dramatischen Kolonnade und einem Wasserspiel umrahmt. Darunter befindet sich eine Annehmlichkeitsebene mit einer privaten Terrasse und einem umlaufenden Pool mit Blick auf die Marina Bay, den Burj Khalifa und das Stadtzentrum von Dubai, wo man sich in der Sonne entspannen kann. Daran schließen sich ein Café und ein Fitnessstudio an, die direkt mit der Uferpromenade verbunden sind.

Zwei zentrale Penthäuser verbinden den nördlichen und den südlichen Teil des Turms und bieten einen 360-Grad-Blick auf die Stadt. Die Penthäuser erstrecken sich über zwei Ebenen mit großzügigen Räumen in doppelter Höhe, privaten Pools und unglaublichen Erkerfenstern, die so konzipiert wurden, dass sie die Sonnenuntergänge in Dubai einfangen.

Der Turm wird von einem Sky Palace gekrönt, der sich über drei Ebenen erstreckt und in der Marasi Bay zu neuen Höhen aufsteigt. Eine freistehende, dreistöckige Privatterrasse bietet einen unvergleichlichen Blick über die Stadt, und eine private Aufzugslobby verbindet die Tiefgarage mit der Wohnung über eine große Ankunftsgalerie.

VELA VIENTO

Das 180 Meter hohe VELA VIENTO erstreckt sich über 41 Stockwerke und bietet einen unvergleichlichen Blick auf die Marasi Bay, den Burj Khalifa und Downtown Dubai. Die 92 Wohnungen sind zwischen 2.000 m² und 9.730 m² groß (Innenfläche) und umfassen drei einzigartige Brückenwohnungen, die sich über die Türme erstrecken. Der Turm wird von zwei Penthäusern mit doppelter Höhe gekrönt, die jeweils über eine großzügige Terrasse und einen privaten Pool verfügen.

VELA VIENTO befindet sich auf der anderen Seite des Marasi Drive, zurückversetzt vom Yachthafen. Ein Podium hebt den Turm an, um die Aussicht zu verbessern, und bietet eine begrünte Terrasse mit einem Innen- und Außenpool sowie Entspannungsbereiche. Der untere Turm ist in zwei Teile geteilt und durch verglaste Himmelsbrücken miteinander verbunden, um bei der Annäherung einen Ausblick auf den Burj Khalifa zu ermöglichen. Ein erhöhter Absprungbereich wird durch spektakuläre Wasserspiele und Kunstwerke ergänzt und sorgt für eine unverwechselbare Ankunftssequenz.

In 100 Metern Höhe des Turms befindet sich eine großzügige Annehmlichkeitsebene mit Blick auf den Yachthafen und einen Panoramablick auf die Stadt. Hier befinden sich ein Fitnessraum in doppelter Höhe, eine Lounge mit Blick auf den Sonnenuntergang und eine Terrasse mit einem großen Infinity-Pool. Die Sky Amenity ist ein zentraler Punkt des Turms und bietet ein einzigartiges Erlebnis für die Bewohner und ihre Gäste.

Quelle: Foster + Partners