25. Oktober 2021

Dr. Ralf Klann nun als Honorarprofessor RICS-Botschafter der EBZ Business School (FH)

Feierlicher Augenblick: Prof. Dr. Daniel Kaltofen (li.), Rektor der EBZ Business School (FH), überreicht Dr. Ralf Klann die Urkunde zur Honorarprofessur. Bildquelle: EBZ / Andreas Molatta

Bochum (pm) – Ein schöner Moment an der EBZ Business School (FH): Rektor Prof. Dr. Daniel Kaltofen überreichte Dr. Ralf Klann die Urkunde zur Honorarprofessur. In dieser Funktion wird Dr. Klann ab sofort als Botschafter des internationalen Immobilien-Sachverständigen-Netzwerks Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) fungieren. Dort rangiert Dr. Ralf Klann als „Fellow“ (FRICS). Beruflich ist er als Geschäftsführer der Corestate Capital Advisors GmbH, Frankfurt, tätig und arbeitet seit mehr als 20 Jahren auch international als Gutachter in der Immobilienbewertung. Seit 2009 gibt er als Lehrbeauftragter sein umfangreiches Wissen an die Studierenden der Bochumer Immobilienfachhochschule weiter, wo es mehrere RICS-zertifizierte Studiengänge gibt.

„In der EBZ Business School sind wir sehr froh, dass wir mit Dr. Ralf Klann einen international so erfahrenen und kompetenten Dozenten für internationale Finanz- und Immobilienmärkte in unseren Reihen haben“, sagt Prof. Kaltofen. „Als Honorarprofessor und RICS-Botschafter eröffnet er unseren Studierenden neue, internationale Perspektiven.“ Insgesamt umfasst Dr. Klanns Karriere mehr als 30 Jahre Tätigkeit in allen Immobiliensektoren und Anlageklassen in Europa, aber auch in den USA, dem Nahen Osten, in Asien und dem pazifischen Raum.

Als Geschäftsführer bei Corestate und Leiter FM Valuation und Key Account Asset Management für Gewerbeimmobilien liegt Dr. Klanns Fokus u. a. auf Immobilienbewertung für die Portfolios der Gruppe und dem Asset Management der institutionellen und internationalen Portfolios. Vor seiner Zeit in Frankfurt arbeitete er für die Abu Dhabi Investment Authority („ADIA“), Bilfinger Real Estate („BRE“, jetzt Apleona), J.P. Morgan, Morgan Stanley, die Deutsche-Bank-Group und rund ein Jahrzehnt für eine europaweit agierende Entwicklungsgesellschaft.

Vor über 20 Jahren machte er die ersten Erfahrungen mit dem britischen Berufsverband RICS, dem international renommiertesten Netzwerk in der Immobilienbranche. „Damals entdeckte ich meine Faszination für die Qualifikation des Chartered Surveyors. Ich konnte mich mit der professionellen und ethischen Wertewelt, die dort gelebt wird, identifizieren. Sie hat mir bei der Arbeit auf anderen Kontinenten, wo sich die Arbeitskulturen mitunter stark von den europäischen unterscheiden, sehr geholfen. Denn ich konnte mich auf das RICS-Netzwerk und seine dortigen Vertreter absolut verlassen.“

Da die EBZ Business School über RICS-akkreditierte Studiengänge verfügt, können Studierende über ein spezielles Programm den Weg zur RICS-Mitgliedschaft beschreiten. Prof. Dr. Ralf Klann (FRICS) wird diesen Weg als RICS-Botschafter der EBZ Business School (FH) begleiten.

Pressemitteilung: EBZ – Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft