30. November 2021

Die neue Komplettbadserie von Duravit: D-Neo revolutioniert den Einstiegsbereich im Badezimmer

Die klare D-Neo Formensprache und Möbel mit der neuen Oberfläche Eiche Schwarz (16) beruhigen den Raum optisch. Kreisrunde Spiegel der Serie Universal Licht & Spiegel bieten durch indirektes Licht angenehme Waschplatzbeleuchtung - verfügbar mit 700 und 900 mm Durchmesser. (c) Duravit AG

Hornberg (pm) – Beste Qualität und perfekt durchdachtes Design gibt es mit D-Neo zum attraktiven Einstiegspreis. Die außerordentliche Qualität der Komplettbadserie spiegelt sich in der neuen lebenslangen Garantie wieder, die Duravit in ausgewählten Ländern, auf alle Keramiken der Serie gewährt.

Die Serie überdauert Trends und ist der perfekte Begleiter für jeden Tag, jeden Lifestyle und alle Facetten des Lebens. Der belgische Designer Bertrand Lejoly beweist mit seiner ersten Badserie sein außergewöhnliches Gespür für Innenarchitektur.
Ohne sich unterzuordnen, fügen sich die Komponenten in jeden Raum ein. Die klare Formgebung schafft Freiräume und gibt der Entfaltung des individuellen Stils Designelemente an die Hand, die weit mehr als nur Funktionalitäten abbilden.

Von Waschtischen, Möbel- und Einbauwaschtischen über Handwaschbecken und Aufsatzschalen präsentiert sich die Vielfalt von D-Neo. Der prägnante, umlaufende Rand der Waschtische erschafft einen hohen Wiedererkennungswert. Asymmetrische Lösungen kombiniert mit passenden Waschtischunterbauten werden zum Blickfang mit praktischer Ablagefläche. Die Aufsatzbecken sind oval oder rund erhältlich und unterstreichen damit die gestalterische Vielfalt von D-Neo.

Alle WCs sind mit Duravit Rimless® Technologie ausgestattet, optional mit der antibakteriellen HygieneGlaze Keramikglasur verfügbar und erzielen mit nur 4,5 l perfekte Spülergebnisse. Passend dazu gibt es auch das Bidet aus der D-Neo Serie.

Weiteres Highlight in diesem Preissegment ist die freistehende Wanne aus DuraSolid® in samtiger Optik und Haptik, deren Formsprache sich an den ovalen Aufsatzbecken orientiert. Durch nur 1600mm Länge setzt sie auch kleine Bäder perfekt in Szene.
Außerdem sind Einbauwannen aus Sanitäracryl mit einer Rückenschräge in fünf Größen von 1500×750 bis 1800×800 mm erhältlich. Die Version 1800×800 kann auch mit zwei Rückschrägen bestellt werden. Für das besondere Wohlfühlerlebnis gibt es die Einbauwannen außerdem als Whirl-Version. Sechs flache, an der Seitenwand angeordnete Wasser-Luft-Düsen erzeugen eine wohltuende Massagewirkung.

Mit Breiten von 410 bis 1400 mm und zahlreichen Gestaltungsoptionen bietet D-Neo die passenden Möbel für jedes Badezimmer. Drei neue Dekore in Holzoptik runden die Auswahl der insgesamt 13 D-Neo Möbeloberflächen ab. In Kombination mit dem ergonomisch geformten Griff mit Diamantschwarzer Oberfläche, der die Rundung der Konsolenplatten und Waschtische aufnimmt, entsteht ein stimmiges Gesamtbild.
Die passenden, kreisrunden Spiegel aus der Serie Licht + Spiegel bieten durch indirektes Licht eine angenehme Beleuchtung. Als rechteckige Variante kommen die Spiegel und Spiegelschränke mit LED Randlichtfeld oben und garantieren damit optimale Waschplatzausleuchtung.

Unaufgeregt und ausdrucksstark – auch die Armaturen überzeugen durch ihre geradlinig-geometrische Formgebung. Der charakteristisch schmale, vertikal gesetzte Griff zieht sich durch die gesamte Linie. Erstmalig sind auch Waschtischmischer mit FreshStart Funktion verfügbar. In der Mittelstellung fließt zunächst ausschließlich kaltes Wasser. Erst wenn der Nutzer den Griff bewusst nach links bewegt, wird Heißwasser beigemischt. Die energieintensive Aufbereitung von Warmwasser beschränkt sich somit nur auf Situationen, in denen es tatsächlich gebraucht wird.
Neben Keramiken kann mit hochwertigen Möbeln, vielfältigen Wannenoptionen und der passenden Armaturenreihe von D-Neo jedes Bad individuell gestaltet werden, in bester Qualität und zu einem attraktiven Preis.

Pressemitteilung: Duravit AG