7. Dezember 2021

50 Jahre POSITIONEN

Die Mittwochabend-Vorträge „POSITIONEN“ am Fachbereich Architektur der Technischen Universität Darmstadt im Wintersemester 2021/22 

Darmstadt (pm) – Am 20. Oktober 2021 startet die Mittwochabend-Reihe mit einem Vortrag von Florian Nagler (Florian Nagler Architekten, München). Außerdem erwarten wir den Schweizer Theaterintendanten Giovanni Netzer, Achim Menges (ICD Stuttgart), die belgische Schriftstellerin Charlotte Van den Broeck, die Präsidentin der TU Darmstadt Dr. Tanja Brühl, Wolf dPrix (COOP HIMMELB(L)AU, Wien), Philippe Viérin (noAarchitecten, Brüssel) und Donatella Fioretti (Bruno Fioretti Marquez, Berlin).

Seit dem Wintersemester 1970/71* veranstaltet der Fachbereich Architektur die Mittwochabend-Vorträge. Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltungsreihe von Max Bächer, Professor für Entwerfen und Raumgestaltung von 1964 bis 1993. Ihm gelang es aufgrund seiner guten Kontakte, international bekannte Architekt*innen wie Louis Kahn, Jörn Utzon, Paul Rudolph und Zaha Hadid für Vorträge am Fachbereich zu gewinnen. Hierdurch gelangte die Reihe, die in ihrem Format damals deutschlandweit einzigartig war, ab Mitte der 1970er Jahre über Darmstadt hinaus zu Bedeutung. Die Mittwochabend-Vorträge sind seitdem die meistbesuchte, öffentliche Vortragsreihe der Technischen Universität Darmstadt und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Wissenstransfer.

Seit 2008 liegen die Konzeption und Organisation in den Händen des Fachgebiets Entwerfen und Baugestaltung von Prof. Wolfgang Lorch.

 

* Pandemiebedingt begehen wir das Jubiläum ein Jahr später.

 

Die Vorträge in der Übersicht:

 

20.10.2021

Florian Nagler

Florian Nagler Architekten, München

„Wie wir auch bauen könnten“

https://www.nagler-architekten.de/

Instagram: @einfachbauen_tum

 

27.10.2021

Giovanni Netzer

Intendant und Theaterwissenschaftler, Riom

„Theatrum mundi“

http://www.origen.ch/

Instagram: @giovanni.netzer

 

03.11.2021

Achim Menges

ICD Stuttgart

„Architektur Forschung Bauen“

https://www.icd.uni-stuttgart.de/

http://www.achimmenges.net

Instagram: @icdstuttgart

 

10.11.2021

Charlotte Van den Broeck

Schriftstellerin, Antwerpen

„Wagnisse – 13 tragische Bauwerke und ihre Schöpfer“

https://charlottevandenbroeck.com

Instagram: @charlotte_vandenbroeck

 

17.11.2021

Tanja Brühl

Präsidentin der TU Darmstadt

„Universitäre Lernorte“

https://www.tu-darmstadt.de

Instagram: @tudarmstadt

 

24.11.2021

Wolf dPrix

COOP HIMMELB(L)AU, Wien

„In nur zwei Tagen ist morgen gestern – from DECON to AI“

http://www.coop-himmelblau.at

Instagram: @coophimmelblau_wolfprix

 

01.12.

Philippe Viérin

noAarchitecten, Brüssel

„Reading Place“

https://noaarchitecten.net/

 

08.12.

Donatella Fioretti

Bruno Fioretti Marquez, Berlin

„The Hunting of the Snark“

https://bfm.berlin

Instagram: @brunofiorettimarquez

 

 

Teilnahme:

Die Veranstaltungen sind öffentlich und kostenfrei. Alle Vorträge finden als Online-Veranstaltungen statt.

Registrierung: https://tu-darmstadt.zoom.us/meeting/register/tZMscuCrqT4rG9RMCRpqsp16jxRnHo9vznLu

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Meeting. Die Registrierung gilt für die gesamte Vortragsreihe.

 

Fortbildung

Die Veranstaltung ist als Fortbildung der Architekten- und Stadtplanerkammern Hessen und Saar anerkannt. Um Fortbildungspunkte zu erhalten ist vorab eine Anmeldung beim Veranstalter notwendig. Genaue Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite der Vortragsreihe: https://www.architektur.tu-darmstadt.de/mittwochabend

 

Unterstützung:

Im Wintersemester 2021/22 werden die Mittwochabend-Vorträge unterstützt durch die Stiftung Baukultur Saar.

 

Technische Universität Darmstadt