30. November 2021

Werkarena Basel: Der Rohbau steht

Zürich (pm) – Der moderne Gewerbepark «Werkarena» in Basel feierte Aufrichte. Ab Herbst 2021 bietet der von der Steiner AG entwickelte und realisierte Businesskomplex attraktive Gewerbe-, Logistik- und Büroflächen in flexiblen Räumlichkeiten. Die künftigen Nutzer können sich auf eine hochstehende Architektur, beste Erschliessung und viel Raum für Ideen, Austausch und Produktivität freuen.

Nach dem Baubeginn im Herbst 2019 konnte die Struktur der neuen Gebäude nun fertiggestellt werden. Die Steiner AG bedankt sich bei allen Beteiligten für die bisherige gute Zusammenarbeit bei diesem Projekt, wobei insbesondere die eingespielte Partnerschaft mit dem Baumeister Marti AG hervorzuheben ist. Aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen muss auf ein Richtfest leider verzichtet werden.

Die Lage im dynamischen Entwicklungsgebiet im Norden von Basel in direkter Grenznähe zeichnet die Werkarena besonders aus. Die sehr gute Erreichbarkeit des Zentrums von Basel wird durch die Nähe zum EuroAirport Basel-Mulhouse und die direkte Anbindung an die Autobahn A3 zusätzlich aufgewertet. Die Werkarena ist eine breit getragene Initiative des Gewerbeverbands Basel-Stadt, Immobilien Basel-Stadt, des Businessparc Reinach, der Steiner AG, smeyers AG und der Picard Angst AG sowie weiterer Grossunternehmen.

Lager, Büro und Produktion an einem Ort

Die Werkarena erschliesst Gewerbegeschosse mit einem ausgeklügelten Rampensystem für Kleintransporter und bietet die Möglichkeit für eine gemeinsame Nutzung von Büro-, Sitzungs- und Konferenzräumen. Die oberen vier Etagen des Komplexes bieten Raum für Marktplatz, Forum und neue Geschäftsmodelle. Startups und KMU, die ihr Netzwerk erweitern oder einen Ort für Inspiration und Austausch suchen, profitieren von einer hellen, offenen Atmosphäre. Einen Teil davon bildet der Gewerbe- und Businesspark, der vom Gewerbeverband Basel-Stadt und vom Businessparc Reinach betrieben wird. Dieses Angebot ist auf die Förderung gewerblicher Startups zugeschnitten.

Flexible Baukonzepte, sinnvoll durchdacht

Für Steiner ist die Werkarena nicht die erste Herausforderung dieser Art. In Zürich befindet sich derzeit der zukunftsweisende Gewerbepark Manufakt8048 im Bau. Weitere Business- und Gewerbeparks sind zudem in Planung. Nachhaltige Raumentwicklung mit sinnvollen Nutzungsmöglichkeiten und hoher Lebensqualität zu kombinieren, ist für Steiner seit jeher ein Anliegen.

Pressemitteilung: Steiner AG