16. Oktober 2019

UpperNord Quarter: CG Gruppe AG plant neues zukunftsweisendes Quartier in Düsseldorf

Visualisierung © Urheber: ARGE ASTOC/PSP/motiv Studio (unverbindliche Darstellung), Bildrechte: CG Gruppe AG

Düsseldorf/Berlin (pm) – Wohnen, Leben und Arbeiten gebündelt in einem Quartier – das wird das „UpperNord Quarter“ bieten. Bis 2022 wird die CG Gruppe AG das Neubauvorhaben realisieren. Das über 12.000 Quadratmeter große Areal erstreckt sich zwischen Mercedesstraße, Münsterstraße und Grashofstraße im Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal. Insgesamt werden 300 Wohneinheiten für unterschiedliche Zielgruppen gebaut.

„Das UpperNord Quarter schafft dringend benötigten Wohnraum in Düsseldorf und umfasst freifinanzierte Mietwohnungen, preisgedämpften und sozialen Wohnungsbau sowie moderne Eigentumswohnungen“, betont Jürgen Kutz, Vorstand der CG Gruppe AG und ergänzt: „Gewerbe- und Gastronomieflächen in unmittelbarer Nachbarschaft und eine Kita sind in dem neu geschaffenen Stadtquartier ebenfalls vorgesehen. Dieser wohl durchdachte urbane Mix ist eine Kernkompetenz der CG Gruppe.“

Die Neubauten verfügen über sieben bis acht Obergeschosse und ein Untergeschoss, in dem eine Tiefgarage mit rund 200 Parkplätzen für die Bewohner vorgesehen ist. Die geplante Kindertagesstätte umfasst einen großzügigen und kindgerechten Außenbereich sowie hochwertig gestaltete Außenflächen zur gemeinschaftlichen Nutzung. Für die Nahversorgung wird es ein Gebäude mit Gewerbe- und Gastronomieflächen in unmittelbarer Nachbarschaft geben. Das UpperNord Quarter wird ein „Quartier der kurzen Wege“ und ist zudem verkehrsgünstig gelegen. Es bietet eine hervorragende ÖPNV-Anbindung: Innenstadt, Messe, Hauptbahnhof und Flughafen sind in weniger als zehn Minuten erreichbar.

Bereits zu Beginn des Jahres fiel in unmittelbarer Nachbarschaft zum UpperNord Quarter der Startschuss für den stadtbildprägenden UpperNord Tower – ebenfalls ein Projekt der CG Gruppe. Mit einer Höhe von 120 Metern wird das Hochhaus das höchste Wohngebäude Düsseldorfs und eine Landmark über die Grenzen der Stadt hinaus.

Pressemitteilung:  CG Gruppe AG