7. August 2022

Talente mit Bachelorabschluss für die Beamtenlaufbahn | Kassel, Fulda, Gießen, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Darmstadt oder Langen

Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienstleister der hessischen Landesverwaltung. Er übernimmt Aufgaben im Bau-, Gebäude- und Standortmanagement. Seine Stärke: Als Komplettanbieter leistet der LBIH alles aus einer Hand – effizient und serviceorientiert. Mit rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt der LBIH ein jährliches Bauvolumen von rund 500 Millionen Euro um und betreut mehr als
3 Millionen Quadratmeter Gebäudefläche.

 

Wir suchen:

 

Talente mit Bachelorabschluss* für die Beamtenlaufbahn

(im gehobenen technischen Dienst der Hochbauverwaltung)

 

 

Ihre 15-monatige Ausbildung:

  • Sie bringen Ihr Know-how praktisch ein: Beginnend zum 02.2023 in einer LBIH-Niederlassung an den Standorten Kassel, Fulda, Gießen, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Darmstadt oder Langen
  • Sie lernen Neues kennen: Zum Beispiel relevante Rechtsgrundlagen und die anspruchsvollen Anforderungen einer modernen Bau- und Immobilienverwaltung
  • Sie tauschen sich aus: Bei fachübergreifenden Seminaren, die Ihnen verwaltungsrechtliche Grundlagen sowie öffentliches Bau- und Vergaberecht vermitteln

 

Ihr Profil:

  • *Bachelorabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss in Architektur, Baumanagement und Baubetrieb, Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Energie- oder Gebäudetechnik oder Krankenhausbetriebstechnik, an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule
  • Idealerweise erste relevante Berufserfahrungen
  • Engagement und Eigenverantwortung sowie Organisationsgeschick und natürlich einen starken Teamgeist
  • Sie sind zu Ausbildungsbeginn nicht älter als 40 Jahre

 

Wir bieten:

  • Hessens Zukunft mitgestalten – Begleitung interessanter öffentlicher Bauprojekte von Beginn an
  • Attraktive monatliche Bezüge von rund 2.300 € brutto (inkl. Sonderzuschläge) während Ihrer Ausbildung
  • Übernahme in den Landesdienst und Ernennung zum Technischen Oberinspektor (m/w/d) nach erfolgreicher Abschlussprüfung
  • Exzellente individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen in allen Bereichen des Landesbetriebes
  • Sehr gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Angenehmes Betriebsklima in einem Umfeld, in dem Teamwork großgeschrieben wird

 

Ihr Kontakt zu uns:

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte bewerben Sie sich ab jetzt, inklusive aller nachfolgend aufgezählten Unterlagen und der Angabe Ihres Wunschstandortes, in einer zusammengefassten PDF-Datei an unsere zentrale Adresse ausbildung@lbih.hessen.de:

  • Anschreiben
  • Unterschriebener Lebenslauf
  • Abiturzeugnis
  • Bachelorzeugnis und -urkunde
  • Transcript of records
  • Diploma Supplement
  • ggf. Arbeitszeugnisse
  • Nachweis der Staatsangehörigkeit (beidseitige Kopie des Ausweisdokumentes)

 

Können wir auf Sie bauen? Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiter:

Wubamlak Endale (Recruiting):       +49 611 89051-387

Wiebke Lambert (Fachfragen):        +49 611 89051-479

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.