6. Februar 2023

SICC Coatings hilft mit der ThermoPlus Innenwandfarbe, Energie zu sparen: Ein Plus an Wärme und Wohnbehaglichkeit

Anzeige – Die politische Forderung, Energie zu sparen, wird immer dringlicher. Um Kosten zu sparen, soll weniger geheizt werden. Das senkt zwar den Energieverbrauch, aber gleichzeitig ein angenehmes Raumklima zu gewährleisten, ist schwierig. Eine Lösung für diese Problematik bietet das Berliner Unternehmen SICC Coatings mit ihrer hochwertigen Spezial-Innenwandfarbe ThermoPlus.

Doppelte Wirkung: Heizkosten sparen und gesundes Raumklima

Die explodierenden Energiekosten zu senken, stellt private Haushalte wie öffentliche Einrichtungen gleichermaßen vor große Herausforderungen. Ein Herunterregeln der Heizung reduziert zwar Kosten und Energieeinsatz, führt aber potenziell zu einem unangenehmen Raumklima. Wird die Raumtemperatur reduziert, steigt die relative Luftfeuchtigkeit und die Taupunkttemperatur sinkt – wird sie unterschritten, leistet sie Schimmelpilz Vorschub. Der Einsatz der richtigen Wandfarbe kann dem entgegenwirken.

 

Die Innenwände und Decken in der Villa in Krommenie (NL) wurden mit ClimateCoating® ThermoPlus behandelt. Die Beschichtung reflektiert Wärmestrahlung und gleicht so Temperaturunterschiede aus. Dadurch bleibt ein erheblicher Teil der Wärme im Innenraum vorhanden und das spart Heizkosten.Foto: Henk van Leeuwen, ClimateCoating Benelux BV, NL
Die Innenwände und Decken in der Villa in Krommenie (NL) wurden mit ClimateCoating® ThermoPlus behandelt. Die Beschichtung reflektiert Wärmestrahlung und gleicht so Temperaturunterschiede aus. Dadurch bleibt ein erheblicher Teil der Wärme im Innenraum vorhanden und das spart Heizkosten.
Foto: Henk van Leeuwen, ClimateCoating Benelux BV, NL

 

Ein Innenraum wird als behaglich empfunden, wenn die Temperatur der Luft und die der umschließenden Flächen nah beieinander sind und die Luftfeuchte bei ca. 50 Prozent liegt. Entscheidend ist die Empfindungstemperatur, die sich aus dem Zusammenwirken der Lufttemperatur und der mittleren Strahlungstemperatur der Umgebungsoberflächen ergibt.

Die energiesparende Wirkung der Spezialwandfarbe ThermoPlus im Vergleich zu herkömmlichen Produkten konnte über Jahre mittels Raumklimaanalysen in verschiedenen Gebäudetypen nachgewiesen werden. Räume, die mit der Beschichtung von SICC Coatings behandelt werden, lassen sich schneller aufheizen und kühlen danach deutlich langsamer aus, da die beschichteten Hüllflächen eine gleichmäßiger verteilte und angehobene Oberflächentemperatur aufweisen.

 

Kapelle Friedhof Salwator in Kraków (PL). Die Innenbeschichtung mit ThermoPlus in weiß sorgt hier für trockene Wände. Die bessere Wärmeverteilung wirkt sich positiv auf die Empfindungstemperatur aus.Foto: Janusz Błachowicz, Solarem, PL
Kapelle Friedhof Salwator in Kraków (PL). Die Innenbeschichtung mit ThermoPlus in weiß sorgt hier für trockene Wände. Die bessere Wärmeverteilung wirkt sich positiv auf die Empfindungstemperatur aus.
Foto: Janusz Błachowicz, Solarem, PL

 

Bewährte Technologie wirkt zu jeder Jahreszeit

Die speziellen Eigenschaften der Innenwandfarbe ThermoPlus wirken rein physikalisch und basieren auf der von der SICC Coatings entwickelten reflektiven Membrantechnologie. Speziell hergestellte Glaskeramik-Hohlkörperchen, die ein Vakuum umschließen, werden mit einer stark haftenden und eigens entwickelten Dispersion sowie ausgewählten Aktivatoren verbunden.

Im Winter wird die Luft in Innenräumen durch übermäßiges Heizen zu trocken. Diesem Problem wird durch die feuchteregulierende Wirkung von ThermoPlus Abhilfe geschaffen. Die Wandfarbe sorgt dafür, dass die Luftfeuchtigkeit im Raum konstant bleibt und unangenehme Trockenheitssymptome wie Juckreiz, Schleimhautreizungen oder Husten vermieden werden.

ThermoPlus hilft auch gegen zu hohe Luftfeuchte. Die Beschichtung speichert Wassermoleküle in ihrer dünnen Membran und gibt sie an die Raumluft ab, wenn diese zu trocken ist. Die hochwertige Wandfarbe ist so eingestellt, dass die Raumluftfeuchte im idealen Bereich bleibt. Damit sorgt sie für ein angenehmes und gesundes Raumklima.

Im Ergebnis trägt ein Anstrich mit dem Qualitätsprodukt von SICC Coatings zur Verbesserung des Raumklimas und zur Energieeinsparung von bis zu 30 Prozent bei, weil das Aufheizen eines Raumes verkürzt, das Auskühlen verzögert und die Raumluftfeuchte reguliert wird.

 

Moon Flower, Monforte Marina (ME), Sizilien (IT). Die abgestimmten Farbnuancen von ThermoPlus an Wand und Decke setzen weißes Interieur in Szene. Die Technologie der Innenwandfarbe bewirkt eine angenehmes Raumklima. Foto: Alfio Garozzo, IT
Moon Flower, Monforte Marina (ME), Sizilien (IT). Die abgestimmten Farbnuancen von ThermoPlus an Wand und Decke setzen weißes Interieur in Szene. Die Technologie der Innenwandfarbe bewirkt eine angenehmes Raumklima.
Foto: Alfio Garozzo, IT

 

Der Gestaltungsvielfalt sind keine Grenzen gesetzt

Die geruchsneutrale und anwendungsfertige Dispersion ist in über 100.000 Farbnuancen in den Gebindegrößen 2,8 l, 5,0 l, 12,5 l sowie 19 l erhältlich.

Mehr Informationen zu SICC Coatings GmbH und den Produkten finden Sie unter: https://www.climatecoating.com/

 

Anzeige der SICC Coatings GmbH