3. Dezember 2022

Richtfest für Modellvorhaben Gesundheitsquartier Magdeburg-Sudenburg – Leuchtturmprojekt setzt Standards für deutsche Gesundheitsinfrastruktur

(c) Victoria Kühne, Agentur-Esprit

Magdeburg, 31. März 2022 – Über dem Gesundheitsquartier Magdeburg-Sudenburg wurde heute der Richtkranz hochgezogen. An diesem Standort realisiert die Berliner HD Gruppe einen modellhaften Neubau für Servicewohnen, Tagespflege und Demenz-Wohngruppen.

Das Leuchtturmprojekt ergänzt die bereits vorhandene Gesundheitsinfrastruktur des MVZ Praxisklinik. Insgesamt entstehen auf rund 5.500 Quadratmetern Mietnutzfläche und 7.200 Quadratmetern Bruttogeschossfläche 92 Wohneinheiten, davon 68 Apartments für Betreutes Wohnen und 24 Demenz-Wohnapartments. Hauptmieter ist die Berliner RENAFAN GmbH.

Die RENAFAN Group zählt zu den führenden Dienstleistern in den Bereichen Seniorenbetreuung, Intensivpflege und Service für Behinderte. Für die Demenz-Wohnapartments wurde das Potsdamer Unternehmen Komfort GmbH als Mieter gewonnen. Die Mietverträge laufen über 20 Jahre mit der Option auf weitere 2 x 5 Jahre.

Das innovative Modellvorhaben verbindet Betreutes Wohnen, Tagespflege und Demenz-Wohnungen zu einem regionalen Gesundheitsnetzwerk. Zugleich erwächst am Standort ein Referenzprojekt für die Nachwuchsförderung in Pflegeberufen. RENAFAN ist als bester Ausbildungsbetrieb Deutschlands ausgezeichnet worden. Das integrierte Konzept wird eine interdisziplinäre Versorgung nach höchsten Qualitätsstandards für die Region Magdeburg sichern. Die Fertigstellung erfolgt noch in diesem Jahr.

Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hob die Bedeutung des Gesundheitsquartiers für die Landeshauptstadt und Sachsen-Anhalt insgesamt hervor. „Das Gesundheitsquartier Sudenburg ist ein wichtiges Angebot für die Menschen, die in diesem Stadtteil leben und weiterhin leben wollen. Ich bedanke mich beim Geschäftsführer der HD-Gruppe, Herbert Dzial, sowie bei den Betreibern der Pflegeeinrichtungen RENAFAN und Komfort GmbH für ihre Initiative und ihr Engagement.“

Von einem „Leuchtturm, der weit über Magdeburg hinaus strahlen wird“, sprach Herbert Dzial, Geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der HD Gruppe. Das Gesundheitsquartier leiste einen wichtigen Beitrag für die Region und werde den künftigen Standard für die Gesundheitsinfrastruktur in ganz Deutschland setzen. „Wir denken an den Nachwuchs in den Pflegeberufen.“

Shaodong Fan, Gründer und Geschäftsführer von RENAFAN, stellte das ganzheitliche Pflegekonzept des Gesundheitsquartiers vor. „Pflege ist Dienstleistung von Mensch zu Mensch.“ Das Magdeburger Vorhaben diene als Modell für ähnliche Projekte in China.

Auf den stetig wachsenden Bedarf am Gesundheitsimmobilien wies Philipp Herrmann, Vorstand des Endinvestors INP, hin. „Das Gesundheitsquartier Magdeburg-Sudenburg steht sinnbildlich für die Fortentwicklung des Pflegelandschaft in Deutschland in den letzten 20 Jahren. Hier wird in einer modernen Wohnanlage ein breit gefächertes und vor allem zukunftsfähiges Angebot an Pflegedienstleistungen geschaffen, das durch die Vorzüge eines urbanen Standortes mit hervorragender medizinischer Infrastruktur ideal ergänzt wird.“

 

Pressemitteilung: HD Gruppe