26. September 2022

Richtfest für Instone-Projekt „Therese“ in Münchner Maxvorstadt

Instone Visualisierung Therese Muenchen (c) HHVISION

München (pm) – Die Instone Real Estate Development GmbH hat Richtfest für ihr Projekt „Therese“ im Münchner Univiertel, der Maxvorstadt, gefeiert. Auf einem ehemaligen Produktionsgelände entstehen in fußläufiger Entfernung zu den beiden Münchner Universitäten acht neue Wohngebäude mit 117 Eigentumswohnungen zwischen 30 und 330 Quadratmetern im Wesentlichen in ruhiger Innenhoflage. Zum Projekt zählen ebenso eine Kindertagesstätte sowie Tiefgaragen- und Fahrradstellplätze. Die Fertigstellung ist für Mitte 2019 vorgesehen. Bis auf vier ansprechende Penthouse-Wohnungen mit eigenem Dachgarten sind alle Wohnungen bereits verkauft worden.

„Mit ‚Therese‘ greifen wir die typische Hofstruktur der Münchner Maxvorstadt auf. Durch die unterschiedlichen Wohnungsgrößen erreichen wir eine gute Durchmischung der Bewohner, die zur Vielfalt des Viertels mit seinem traditionellen Einzelhandel und zahlreichen Cafés und Restaurants beitragen. Zugleich können wir durch die Innenhoflage im Zentrum von München einen ruhigen Ort schaffen, der wohl deutschlandweit seinesgleichen sucht“, sagt Joachim Häsler, Instone-Niederlassungsleiter Bayern. Die Maxvorstadt umfasst neben den Münchner Universitäten zwei weitere Hochschulen sowie die beiden bedeutenden Kunstmuseen Alte Pinakothek und Pinakothek der Moderne.

„Wir entwickeln unser Projekt ‚Therese‘ an einem der attraktivsten Punkte Münchens. ‚Therese‘ ist ein gutes Beispiel für unseren strategischen Ansatz, verdichtetes Bauen von hoher Qualität in zentralen Lagen bundesweiter Großstädte zu realisieren“, ergänzt Harald Meerße, COO der Instone Real Estate Development für Baden-Württemberg und Bayern. Er fügt hinzu: „München gehört zu den wachstumsstärksten Metropolregionen Deutschlands. Bis 2030 soll die bayerische Hauptstadt um 200.000 Einwohner auf dann über 1,7 Millionen Einwohner anwachsen. Der Bedarf nach Wohnraum bleibt damit weiterhin hoch.“

Nach einer aktuellen Untersuchung der Beratungsgesellschaft Mercer ist München auch in puncto Lebensqualität führend. Verglichen mit anderen deutschen Großstädten, wurde sie zum wiederholten Male mit der höchsten Lebensqualität bewertet. Weltweit landete die Stadt auf Platz drei.

Pressemitteilung: Instone Real Estate Development GmbH