20. April 2021

Reha-Ausbilder (m/w/d) für den Beruf „Bauzeichner“ (m/w/d)

Das Berufsförderungswerk Nürnberg ist ein überregionales Kompetenzzentrum für berufliche Rehabilitation in Nordbayern und bietet seinen Teilnehmern (m/w/d) eine konkrete Chance für eine neue Lebens- und Berufsperspektive. Wir bilden (qualifizieren), trainieren, fördern, beraten und integrieren erwachsene Menschen. Um eine wohnortnahe Rehabilitation gewährleisten zu können, betreibt das Berufsförderungswerk Nürnberg zusätzlich zum Hauptstandort in Nürnberg eine Vielzahl von Außenstellen in Nordbayern und Schwäbisch Hall.

Für unser Reha-Zentrum in Nürnberg-Thon, in dem wir überwiegend Umschulungsmaßnahmen durchführen, suchen wir ab sofort befristet einen

Reha-Ausbilder (m/w/d) für den Beruf „Bauzeichner“ (m/w/d)

Referenz-Nr. RZ-782

 

Ihr Aufgabengebiet als Reha-Ausbilder (m/w/d) für den Beruf „Bauzeichner (m/w/d)“ umfasst:

  • Handlungsorientierte Ausbildung (Verknüpfung von Theorie und Praxis) im Lernbetrieb „architekturbüro creativplan“
  • Systematische und umfassende Vermittlung von bautechnischen und zeichnerischen Qualifikationen durch alle Projektphasen gemäß den IHK Anforderungen
  • Förderung der Persönlichkeits-, Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz der Rehabilitanden (m/w/d)
  • Unterstützung nach erfolgreicher Umschulung bei der Integration auf dem ersten Arbeitsmarkt
  • Zusammenarbeit im Reha-Team (Ausbildung, Medizin, Psychologie, Reha- und Integrationsmanagement)
  • Freude am wertschätzenden Umgang mit Menschen und den damit verbundenen Herausforderungen

 

Gewünschte Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium Architektur, Bauingenieurwesen oder
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker (m/w/d) im Bauwesen mit AdA-Schein
  • CAD-Kenntnisse erforderlich, bevorzugt archicad
  • Selbstständige Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit, sowie ein freundliches und sicheres Auftreten.

 

Neben einer Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder, der eine Jahressonderzahlung, Arbeitgeber-Beiträge zur betrieblichen Altersversorgung und einen Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen vorsieht, bieten wir unseren Beschäftigten u. a. auch ein flexibles Gleitzeitmodell, abwechslungsreiche Angebote zur Gesundheitsförderung, Aktionen zum Thema „Familienfreundlichkeit“ sowie Fortbildungsmöglichkeiten an.

Das Reha-Zentrum des Berufsförderungswerks Nürnberg ist sowohl mit dem PKW als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dank einer eigenen Bushaltestelle gut zu erreichen.

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem sozialen Unternehmen? Dann bewerben Sie sich bitte mit Angabe unserer internen Referenz-Nummer (RZ-782).

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne telefonisch zur Verfügung.

Berufsförderungswerk Nürnberg gemeinnützige GmbH
Personalreferat
Regina Tibbett
Schleswiger Straße 101
90427 Nürnberg
regina.tibbett@bfw-nuernberg.de
Tel. 0911 938-7241