17. Juni 2019

Premiere in Hamburg: Die ARCHITECT@WORK kommt am 4. und 5. September 2019 in die Stadt an der Elbe

Hinkommen, eintauchen, verführen lassen: Zwei spannende Tage lang kann nun auch Hamburg den inspirierenden Flair der exklusiven Veranstaltung genießen.

architect@work (c) Kortrijk Xpo BE

Kortrijk (pm) – Nach einem coolen Sommer folgt ein heißer Herbst, und dieser beginnt erstmals in Hamburg, wo die Erfolgsmesse ARCHITECT@WORK erstmals stattfinden wird. Es ist diese eine sehnlichst erwartete Premiere, denn auch im hohen Norden Deutschlands ist Design und Architektur von größtem Interesse. Dementsprechend groß war die Nachfrage nach der exklusiven Messe für Designverliebte und Architekturbegeisterte – nun ist es endlich soweit!

Schon Monate vor der Eröffnung sind die Plätze für alle 160 Aussteller vergeben. Das zeigt nicht nur, dass man auch in der Hansestadt Lust auf Inspiration hat und die Neugier auf Innovation hoch ist, sondern dass man ein Format wie die ARCHITECT@WORK auch in Hamburg willkommen heißt und zu schätzen weiß. Mit viel Erfahrung und Bedachtheit auf Innovation und Charakter ausgewählt können hier die ausstellenden Unternehmen ihr zukünftiges Gegenüber – das sind Bauherren, Architekten, Planer, Ausstatter und Einrichter – in persönlicher Atmosphäre und im individuellen Gespräch über ihre Produkte informieren und von deren hoher Qualität überzeugen.

Damit die Kehle nicht trocken und der Magen nicht leer bleibt, wird für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Ein besonderer Service der ARCHITECT@WORK, weiß man doch, dass sich die Messe so noch intensiver genießen lässt. Schließlich gibt es neben interessanten Produkten vieles zu sehen wie zum Beispiel die ganz im Zeichen des generellen Messethemas Fassade von raumPROBE gestaltete Sonderschau „UMFASSEND.FASSADE“, in der eine vielschichtige Auseinandersetzung mit der Gebäudehülle Platz findet, die ihrem Erscheinungsbild klare Aussagen über das Gebäude und zu seinem Umfeld trifft. Aber auch die beliebte Projektausstellung von World Architects darf in Hamburg nicht fehlen.

Es ist auch immer ein guter Zeitpunkt einen Blick vorauszuwerfen. So bietet sich an dieser Stelle die perfekte Gelegenheit, eine weitere Jubiläumsedition anzukündigen, nämlich die 6. Ausgabe der ARCHITECT@WORK Düsseldorf, wo vor zehn Jahren die Erfolgsgeschichte der Messe begann. Sie findet vom 4. und 5. Dezember 2019 statt. Doch aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei, so reiht sich am 6. und 7. November 2019 auch die 3. Edition München in den herbstlichen Ausstellungsreigen ein. Die Ankündigung des heißen, abwechslungsreichen Herbstes ist also keineswegs übertrieben!

Pressemitteilung: Kortrijk Xpo