7. Dezember 2021

Größter Architektenverband stellt Verbandsspitze neu auf

Präsidium des BDB neu gewählt

Das neue BDB-Präsidium v.l.n.r. Helmut Zenker, Marion Bartl, Klaus Schneider, Christoph Schild, Walter von Wittke, Hans Georg Wagner © Kirsten Ostmann
Das neue BDB-Präsidium v.l.n.r. Helmut Zenker, Marion Bartl, Klaus Schneider, Christoph Schild, Walter von Wittke, Hans Georg Wagner © Kirsten Ostmann

Berlin (pm) – Der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB) als mitgliederstärkster Berufsverband von Architekten und Ingenieuren hat auf dem Deutschen Baumeistertag in Berlin am 26. und 27. Mai 2017 seine berufspolitischen Weichen für die nächsten zwei Jahre gestellt und personelle Veränderungen an der Verbandsspitze vorgenommen.

Als neuer Vizepräsident wurde mit großer Mehrheit Dipl.-Ing. Christoph Schild, Architekt aus Wentorf bei Hamburg, gewählt. Dipl.-Ing. Walter von Wittke aus Fürth wurde in seinem Ehrenamt als Vizepräsident für Finanzen bestätigt. Neu in das siebenköpfige Präsidium wurde der Lüdenscheider Architekt Dipl.-Ing. Ernst Uhing als langjähriges BDB-Mitglied und gleichzeitig Präsident der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen gewählt. Weiteren Sachverstand bringt die ehemalige Vorsitzende des BDB-Landesverbandes Bayern, die Architektin Dipl.-Ing. Marion Bartl aus Obergünzburg, durch ihre Wahl in das Leitungsgremium des Verbandes ein.

Nach 18 Jahren im BDB-Präsidium wurde Dipl.-Ing. Hartmut Miksch, Düsseldorf, unter lang anhaltendem Beifall der Delegierten feierlich verabschiedet, genauso wie der bisherige Vizepräsident Dipl.-Ing. Hubert Borchert aus Eisenach. Als Landesvorsitzender des BDB Thüringen bleibt Hubert Borchert Mitglied im Bundesvorstand des BDB.

Die Legislaturperiode des Präsidenten Dipl.-Ing. Hans Georg Wagner, PStS. a. D., sowie der Präsidiumsmitglieder Dipl.-Ing. Klaus Schneider, Beratender Ingenieur, München und Dipl.-Ing. Helmut Zenker, Bauingenieur, Freiburg, dauert bis zum nächsten Baumeistertag 2019.

 

Pressemitteilung: Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. (BDB)