16. Juli 2020

Plutos Group erwirbt zweites Projekt in Hamburg

Hamburg (pm) – Die auf Investitionen im Immobiliensegment spezialisierte Plutos Group hat ein weiteres Mehrfamilienhaus im Norden von Hamburg angekauft. Noch in diesem Jahr wird die Sanierung des Gebäudes beginnen.

Bei dem Objekt in der Walddörfer Straße 117 in Wandsbek handelt es sich um ein dreigeschossiges Bau- und Ensembledenkmal. Die Plutos Group plant eine umfangreiche Sanierung des Gebäudes; unter anderem wird die Fassade erneuert, die Haustechnik auf den neuesten Stand gebracht und Stuck sowie Ornamente restauriert. Eine Restauratorin legt zusätzlich im Außenbereich der Immobilie Musterflächen an. Das Objekt wird aufgeteilt und die einzelnen Einheiten als Eigentumswohnungen vertrieben. Die Hälfte der Einheiten steht bereits leer.

Mit der Liegenschaft Wolzenweg 6 bis 8 in Hamburg-Eppendorf hat die Plutos Group ihr erstes Altbauprojekt in Hamburg. Dort stehen nach Sanierung 20 Geschoss- und vier Dachgeschosswohnungen zum Verkauf: Von den rund 4.000 Quadratmeter Wohnfläche konnten seit Vertriebsstart im April bereits 30 Prozent über den Immobilienvermittler Engel & Völkers platziert werden. Mit der Kernsanierung der Immobilie wurde ebenfalls bereits begonnen. Es werden neue Balkone und Aufzüge installiert sowie Fassaden und Fenster erneuert.

Die Plutos Group hat durch die Beteiligung an der auf Wohnungsprivatisierung spezialisierten FORTIS Real Estate Investment AG umfangreiches Know-how in dem Segment. Die FORTIS Group wurde 2013 gegründet und fokussiert sich seitdem auf die Altbauprivatisierung in Berlin. Seit Gründung hat die FORTIS Group bereits mehr als 60 Häuser für die Revitalisierung und Privatisierung erworben.

„Wir verfügen über das erforderliche Know-how, um vielversprechende Projektentwicklungen zu fördern und aktiv zu unterstützten. Die Bandbreite unseres Engagements reicht hierbei von der Revitalisierung historischer Wohnimmobilien bis hin zur strategischen und kaufmännischen Optimierung von Büroobjekten und anderen Gewerbeimmobilien“, sagt Peyvand Jafari, Geschäftsführer der Plutos Group. „Hochwertig sanierte Eigentumswohnungen sind in Hamburg sehr gefragt, was die Vermittlung von mehr als ein Drittel der Wohnungen innerhalb kürzester Zeit unterstreicht“, ergänzt Jafari.

Pressemitteilung: Plutos Group