25. Juli 2024

Neuer Teilnehmer- und Fachausstellerrekord beim Deutschen Verwaltertag

Berlin (pm) – Kommende Woche begrüßt der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) über 800 Teilnehmer beim 26. Deutschen Verwaltertag – gut 200 Teilnehmer mehr als im Vorjahr. Auch die angeschlossene Fachmesse verzeichnet mit über 90 Fachausstellern einen neuen Rekord.

Beim Deutschen Verwaltertag geben auch in diesem Jahr erfahrene Juristen und Praktiker Antworten auf die Fragen, die die Verwalterbranche bewegen. Neben zahlreichen Vorträgen stehen verschiedene Fachforen auf dem Tagungsprogramm, in denen sich die Teilnehmer gezielt mit den Referenten austauschen können.

Netzwerkcharakter im Vordergrund Auch bei seiner Jahresveranstaltung will der DDIV den Austausch innerhalb der Branche weiter fördern. So legt der 26. Deutsche Verwaltertag den Schwerpunkt neben der fachlichen Weiterbildung auf den Netzwerkcharakter. In diesem Zusammenhang stellen sich am 6. September in zwei fakultativen Terminen das DDIV-Frauennetzwerk sowie die Erfahrungsaustausch-Gruppen (Erfa-Gruppen) des DDIV vor und informieren Interessierte über den Mehrwert der Netzwerke. Zudem vergibt der Verband beim Festabend am 6. September auch in diesem Jahr die höchste Auszeichnung der Branche, den „Immobilienverwalter des Jahres“.

Interessierte können sich unter www.deutscher-verwaltertag.de über das Programm beim Branchenevent des Jahres informieren und sich noch kurzfristig anmelden.

Pressemitteilung: Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V.