20. November 2019

Neuer PAVATEX Systemfinder für Holzfaserdämmung

Schneller zum ökologischen Dämmsystem für Dach und Wand

Neubau oder Sanierung, Dach oder Wand, Dämmung von außen oder von innen: Mit dem neuen PAVATEX Systemfinder finden Anwender schnell und einfach das passende Dämmsystem mit natürlicher Holzfaserdämmung. (c) SOPREMA

Mannheim (pm) – Mit dem PAVATEX Online-Systemfinder können Planer, Verarbeiter und Bauherren das richtige Dämmsystem mit natureplus®-zertifizierter Holzfaser-Dämmung für ihr Bauprojekt ermitteln – und das mit nur wenigen Klicks in sehr kurzer Zeit. Mit der neuen Online-Anwendung stellt SOPREMA ein weiteres praktisches Tool für die sichere Planung von nachhaltigen Dach- und Wandkonstruktionen zur Verfügung.

Ihre ökologischen Eigenschaften sowie ein breites Leistungsspektrum machen PAVATEX Dämm- und Dichtprodukte zu idealen Materialien für die zukunftsfähige Gebäudehülle. Die ökologischen Dämmstoffe werden aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz gewonnen und ressourcenschonend hergestellt. Sie tragen gleich zweifach zur CO2-Reduktion bei: Zum einen ist Holz ein natürlicher CO2-Speicher, zum anderen wird durch die Gebäudedämmung CO2 eingespart. PAVATEX Systemaufbauten sind diffusionsoffen und dennoch luftdicht. Sie schützen wirksam vor Kälte, Hitze, Lärm sowie Brandgefahren und gewährleisten ein besonders ausgeglichenes, gesundes Innenraumklima. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit erlauben PAVATEX Dämmplatten zahlreiche unterschiedliche Konstruktionen.

Praktisches Planungstool

Damit Anwender jetzt noch schneller den passenden Aufbau für ihr individuelles Holzbauprojekt ermitteln können, hat PAVATEX by SOPREMA jetzt einen Online-Systemfinder für die Dämmung von Dach und Wand entwickelt. Unter www.soprema.de/pavatex-systemfinder können Nutzer mit nur wenigen Klicks die wichtigsten Kriterien für ihr Bauvorhaben angeben. Im Ergebnis erhalten sie eine detaillierte Systemempfehlung mit 3D-Konstruktionszeichnung sowie zahlreichen informativen Unterlagen zum Download: technische Datenblätter, Zulassungen, Broschüren und wichtige bauphysikalische Kennwerte wie U-Wert-Berechnungen.

Pressemitteilung: SOPREMA