15. April 2024

Neue fischer Solarsysteme: Sonne trifft Dach – eine zukunftssichere Verbindung

Die alternative Stromerzeugung aus Sonnenenergie erhöht die Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit im Gebäudebetrieb. Mit den fischer Solarsystemen lassen sich Photovoltaik-Module dauerhaft sicher an Dächern und Fassaden befestigen. © fischer

Waldachtal (pm) – Mit den neuen fischer Solarsystemen meistern Monteure unterschiedliche Befestigungssituationen bei der Montage von Solaranlagen – von kleinen Installationen im Eigenheim bis zu großen Industrieanlagen. Die hohe Produktqualität der Befestigungslösungen garantiert die Sicherheit und Funktionalität der Anlage während ihrer gesamten Lebensdauer. Zusätzlich beschleunigen und vereinfachen die Systeme die Installation der PV-Module und -Anlagen ohne einen hohen Bedarf an Spezialwerkzeugen oder größeren Änderungen am Dach.

Solaranlagen breiten sich immer mehr auf deutschen Hausdächern aus. Jedes Dach ist jedoch anders und erfordert passende Lösungen, um die Anlagen sicher und fest zu montieren. Das neue, breitgefächerte Sortiment an fischer Solarsystemen bietet die jeweils geeignete Befestigungslösung für die Montage von PV-Anlagen. Mit den enthaltenen Produkten können Bauherren die Energiewende aktiv voranbringen, den Gebäudebetrieb nachhaltig gestalten und Nebenkosten senken.

Das Spektrum deckt Steildächer mit unterschiedlichen Eindeckungen sowie Anordnungen und Ausrichtungen der Solarpanels ab. Schienen, Dachhaken, Klemmen, Doppelgewindeschrauben und weiteres Zubehör bilden jeweils passende Systemlösungen für Monteure und Systemanbieter von PV-Modulen und -Anlagen. Das fischer Befestigungssystem mit Doppelgewindeschrauben und Dichtungsring ist ideal für Solaranlagen auf Steildächern, die mit Wellblechen aus verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel Faserzement, gebaut sind. Weitere Möglichkeiten eröffnet das fischer Montagesystem für Trapezblechuntergründe. Solaranlagen auf Wohn-, Gewerbe- und Industriedächern lassen sich damit denkbar einfach und dauerhaft sicher ausführen. Dank der flexiblen Schienen und Klammern decken die fischer Befestigungslösungen weitere Anwendungen ab. So können Solaranlagen auf Steildächern mit Stehfalz-Eindeckung sowohl im Hoch- als auch im Querformat angebracht werden.

Vielfältige fischer Universalschienen aus Aluminium bilden Basiselemente, die sich durch zugehörige Systemkomponenten zur passenden Konstruktion erweitern lassen. Hierbei müssen die jeweils möglichen Achsabstände der Befestigungspunkte anhängig von den Schnee- und Windeinwirkungen nach den geltenden nationalen Normen berechnet werden. Die 33 mm hohe SolarLight Aluminiumschiene eignet sich speziell zur wirtschaftlichen Installation der PV-Module auf Steildächern mit geringen Achsabständen. Die SolarFish Aluminiumschiene ist aufgrund ihres 44 mm hohen Querschnitts besonders vielseitig. Hinzu kommt die Aluminiumschiene SolarMid mit erhöhtem Querschnitt von 83 mm und hoher Tragfähigkeit. Sie ist prädestiniert, um die Anzahl der Befestigungspunkte bei starken Belastungen auf dem Dach zu verringern. Die SolarMetal Aluminiumschiene eignet sich zudem speziell für Unterkonstruktionen auf Trapezblechdächern. Ihr Querschnitt ist für die Anbringung der PV-Module im Querformat optimiert und auf der Unterseite bereits ausgestattet mit einem EPDM-Band (Ethylen-Propylen-Dien; M-Gruppe). Mit der Aluminiumschiene SolarFlat können PV-Anlagen zudem auf Flach- oder Schrägdächern mit Trapezblechen rechtwinklig zur Hochsicke (Obergurt des Trapezprofils) befestigt werden. Universelle und vormontierte Klemmen aus Aluminium in Schwarz oder Silber ermöglichen die Sicherung der PV-Module verschiedener Stärken. Die Klemmen können je nach Ausführung als Mittel- oder Endklemme verwendet werden.

fischer Dachhaken sind aus Aluminium oder nicht rostendem Stahl erhältlich. Je nach Typ ermöglichen feste oder unterschiedlich justierbare Ausführungen, verschiedene Abmessungen sowie flexible Ausrichtungen die Anpassung an nahezu alle Schrägdächer. Auch größere Toleranzen lassen sich überbrücken, etwa bei Dächern im Altbau. fischer Doppelgewindeschrauben mit Dichtungsring eignen sich zur Befestigung von Solaranlagen auf Faserzementplatten mit einer tragenden Stahlunterkonstruktion als auch auf Wellplattendächern mit einer tragenden Holzunterkonstruktion.

Neue fischer Solar-Serviceleistung
Die neue Software SOLARPANEL-FIX innerhalb der fischer FiXperience Suite vereinfacht zudem die Planung und Berechnung von Montagesystemen für Solaranlagen. Vorteile liegen in der intuitiven und klar gegliederten Eingabestruktur. Durch Geolokalisierung der Baustelle berechnet das Tool automatisiert unter anderem Schnee- und Windlasteinwirkungen. Im Ergebnis generiert die Software eine vollständige Stückliste für die Erstellung der PV-Unterkonstruktion, eine Montageanleitung sowie den rechnerischen Nachweis.

Pressemitteilung: fischerwerke GmbH & Co. KG