26. April 2019

Neu auf der Bauen+Wohnen Salzburg 2019: Tiny House – klein aber oho!

Neu auf der Bauen+Wohnen Salzburg 2019: Tiny House – klein aber oho! © Führer Holzbau
Neu auf der Bauen+Wohnen Salzburg 2019: Tiny House – klein aber oho! © Führer Holzbau

Salzburg (pm) – Wohnen auf kleinstem Raum und doch im Eigenheim, das Thema hat im vergangenen Jahr so viel Beachtung in Medien und Öffentlichkeit gefunden wie noch nie. Als Gründe lassen sich die vor allem in Ballungsräumen durch die Decke schießenden Mieten und explodierenden Immobilienpreise nennen, aber auch eine Art neuer Genügsamkeit, die einen alternativen Lebensstil charakterisiert. Das Tiny House erfüllt all diese Anforderungen und wird in einer Sonderschau in Halle 10 auf der von Reed Exhibitons veranstalteten Bauen+Wohnen Salzburg vom 7. bis 10. Februar 2019 im Messezentrum Salzburg präsentiert.

Tiny House, ein Trend, der immer mehr Anhänger gewinnt

Führer Holzbau wird dabei ein vollisoliertes, 15 Quadratmeter umfassendes Tiny House präsentieren, dass in der Verkaufsversion komplett möbliert und ausgestattet ist, bis hin zu Küche und Sanitärbereich. Für das modulare Fertighaus spricht die nachhaltige Erzeugung aus dem natürlichen Baustoff Holz. Es ermöglicht grundstücksparendes, preiswertes und vor allem helles Wohnen. Wobei individuelle Planung auf Anfrage möglich ist. Denn das modulare Holzhaus kann durch einzelne andockbare Module ergänzt werden. Auch die Errichtung einer Terrasse mit Liegestuhl und, als Messeneuheit, die Anbringung einer Markise ist möglich. Das „HOLZHAUS to go“ gibt es von 15 (See- oder Poolhaus) bis 60 Quadratmeter Wohnraumfläche.

Eine Eigentumswohnung am Wunschwohnplatz gefällig?

Damit eignet sich das Tiny House auch für junge Paare, deren Lebensmittelpunkt noch nicht feststeht oder für Senioren, die mit weniger Wohnfläche barrierefrei und ungestört ihren Lebensabend verbringen wollen. Singles und Paaren bietet das modulare Holzhaus praktischen Wohnnutzen auf weniger Wohnfläche mit freiem Lebensgefühl am Wunschwohnort. Das flexible Tiny House ist auch ideal für Seeplätze sowie gemietete Grundstücke, da diese geniale Wohngelegenheit jederzeit mobil und versetzbar ist. Bereits jetzt werden Tiny Houses auf Anhänger aufgebaut. Daneben eignet sich das Tiny House auch als Büro-, Seminar- oder Präsentationsraum.

Unverbindlich testen

Führer Holzbau (Halle: 10, Stand: 0240) wird täglich Vorträge und Besichtigungen auf der Bauen+Wohnen Salzburg anbieten und im Dialog mit den Messebesuchern ganz allgemein Nutzen und Einsatzmöglichkeiten des Tiny House erläutern.

Riesiges Angebot für alle Wohntypen

Für all jene, die sich einen anderen Wohntraum erfüllen möchten oder an einer neuen Wohnraumgestaltung interessiert sind, gibt es bei den rund 470 Ausstellern ein riesiges Angebot und Antworten zum Thema Bauen, Wohnen, Energiesparen und Finanzieren. Einen Überblick über alle Themenbereiche und Schwerpunkte der Bauen+Wohnen Salzburg 2019 liefert die Hallenübersicht.

Vergünstigtes Online-Ticket

Die Bauen+Wohnen Salzburg 2019 ist von Donnerstag, 7. Februar, bis Samstag, 9. Februar, jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr, und am Sonntag, 10. Februar, von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Das Online-Tagesticket kann bereits jetzt auf der Messewebsite gebucht werden. Es kostet 8,50 Euro und ist damit um 4,50 Euro günstiger als das Ticket an der Tageskassa. Alle weiteren Informationen zu Tickets und Preisen sind unter www.bauen-wohnen.co.at/besuchen/ticket verfügbar.

Pressemitteilung: Reed Messe Salzburg GmbH