16. Juli 2020

Leer stehende Gewerbeobjekte werden zu Apartments umgebaut

Immacon errichtet weitere Aconlofts in ehemaligem Wirtshaus

Copyright by IMMACON

Wien (pm) – Nach dem Erfolgsprojekt am Kardinal-Nagl-Platz (1030 Wien) wird nun ein weiteres leer stehendes Gewerbeobjekt im dritten Bezirk von der Immacon Projektentwicklung GmbH zu Aconlofts umgebaut. Durch die Widmung als Atelier-Geschäftsflächen kann in den Räumen gearbeitet und gewohnt werden. Die zwei Apartments mit je rund 35 Quadratmetern entstehen dieses Mal in einem ehemaligen Wirtshaus.

Gewerbeimmobilien, die nicht mehr benutzt werden und dem Stadtbild dadurch eine geisterhafte Anmutung verpassen, gibt es fast überall. Auch in Wien. Genau solche Flächen möchte die Immacon Projektentwicklung GmbH nutzen und umbauen, um neuen Wohnraum zu schaffen. Das erste Projekt am Kardinal-Nagl-Platz fand großen Zuspruch. Insgesamt wurden in einer ehemaligen Billa-Filiale auf einer Gesamtwohnfläche von ca. 241 Quadratmetern vier Mikro-Lofts und zwei Eigentumswohnungen mit einer Größe von jeweils 20 bis 70 Quadratmetern errichtet. Alle Apartments waren bereits nach kürzester Zeit vergeben.

Kick-off für weitere Aconlofts in Wien

Nun ist ein weiteres Projekt in Planung. In der Erdbergstraße im dritten Bezirk wird eine leer stehende Erdgeschoßzone zum Leben erweckt. Durch smarte und kompetente Raumaufteilung werden aus einem ehemaligen Wirtshaus zwei neue Einheiten im Erdgeschoß mit je rund 35 Quadratmetern.

Grätzel-Verödung entgegenwirken

Durch die Neugestaltung leer stehender Objekte zu Lofts soll der Grätzel-Verödung entgegengewirkt und ungenutztem Raum neues Leben eingehaucht werden. Die leer stehenden Erdgeschoßräumlichkeiten werden durch eine smarte und kompakte Raumaufteilung in Form einer Mischnutzung „Work & Life“ neu bespielt.

Christian Kaltenegger von der Immacon Projektenwicklung GmbH, erklärt: „Die leer stehenden Gewerbeflächen in Wien bieten ein enormes Potenzial, um neuen Wohnraum mitten in der Stadt zu schaffen. Wir freuen uns, nun ein weiteres Objekt im dritten Bezirk umgestalten zu können und sind überzeugt davon, auch hier schnell Liebhaber für die Immobilie zu finden.“

Die Grundrisse der smarten Apartments wurden den Kundenbedürfnissen entsprechend optimiert.

Pressemitteilung: Immacon Projektenwicklung GmbH