17. Mai 2022

Kolloquium zu nachhaltiger Architektur und städtischer Mobilität

Weimar (pm) – Am Mittwoch, 19. Mai 2022, lädt das bauhaus-institut für experimentelle architektur (bauhaus.ifex) der Bauhaus-Universität Weimar zu seiner Jahreskonferenz ein. Thematisch widmet sich das Kolloquium Fragen der städtischen Mobilität und der nachhaltigen Architektur.

Expertinnen und Experten aus Weimar, Frankfurt, Stuttgart, Nürtingen und Addis Abeba stellen in Kurzvorträgen Projekte aus verschiedenen Themenfeldern vor, darunter automatisiertes Bauen, integrierte Mobilität und Lehmbau. Außerdem geben Mitglieder des bauhaus.ifex Einblicke in aktuelle Arbeitsschwerpunkte.

Zwei Vortragende werden digital zugeschaltet: Prof. Dr.-Ing. M. Arch. Lucio Blandini, Leiter des Instituts für Leichtbau, Entwerfen und Konstruieren der Universität Stuttgart und Vorstandsmitglied der Werner Sobeck AG, referiert zum ersten adaptiven Hochhausbau der Welt, dem 2021 in Stuttgart gebauten Demonstrator »D1244«. Prof. Dr.-Ing. Nicole Pfoser, Studiendekanin im Bachelorstudiengang Landschaftsarchitektur an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Gebäudebegrünung und Stadtklima e.V., spricht zur Begrünung von Fassaden.

»Unser Kolloquium ist seit der Gründung des bauhaus.instituts für experimentelle architektur im Jahr 2013 ein festes Format der wissenschaftlichen Auseinandersetzung in der Institutsarbeit. Der Name des Instituts ist dabei Programm, denn im Fokus steht die experimentelle Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen wie architektonische Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz und zukunftsorientierte Bauweisen«, so Prof. Dr.-Ing. Jürgen Ruth, Direktor des Instituts. »Zum jährlichen Kolloquium sprechen wir gezielt Fachleute aus den Bereichen Planung, Baupraxis, Industrie und Politik an, um einen interdisziplinären Austausch zwischen Forschenden, Lehrenden und Studierenden zu initiieren.«

Das vollständige Programm der Veranstaltung mit allen Referentinnen und Referenten finden Sie hier: www.uni-weimar.de/de/architektur-und-urbanistik/aktuell/termine/titel/ifex-kolloquium/ <https://www.uni-weimar.de/de/architektur-und-urbanistik/aktuell/termine/titel/ifex-kolloquium/>

Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund begrenzter Kapazitäten wird um Anmeldung gebeten unter: bauhaus.ifex[at]uni-weimar.de <bauhaus.ifex@uni-weimar.de>

Eine digitale Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich: www.uni-weimar.de/de/architektur-und-urbanistik/aktuell/termine/titel/ifex-kolloquium/ <https://www.uni-weimar.de/de/architektur-und-urbanistik/aktuell/termine/titel/ifex-kolloquium/>

 

  1. ifex.kolloquium

Donnerstag, 19. Mai 2022, 9.30 bis 17 Uhr Bauhaus-Universität Weimar, Oberlichtsaal Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423 Weimar

 

Pressemitteilung: Bauhaus-Universität Weimar