26. Oktober 2021

Knauf: Bundesweite Beratung für den Holzbau

Die Knauf Gruppe weitet ihren Vertrieb für den Holzbau aus. Zimmereibetrieben und Fertighausherstellern stellt der Systemanbieter jetzt im ganzen Bundesgebiet spezialisierte Fachberater zur Seite.

Bundesweite Beratung für den Holzbau (c) Knauf Gips KG

Iphofen (pm) – Ob Einfamilienhaus, Mehrgeschossbau, Aufstockung oder Kindergarten – die Zeichen im Holzbau stehen auf Wachstum. Die Knauf Gruppe begleitet und fördert diese Entwicklung seit Jahren mit abgestimmten Systemlösungen. Statt Einzellösungen anzubieten, bündeln die Knauf Unternehmen ihre Kompetenz in den Disziplinen Trockenbau, Dämmung, Putz/Fassade und Boden. Das Ergebnis sind verlässliche Systeme mit außergewöhnlichen Leistungswerten in den Bereichen Statik, Wärme-, Schall- und Brandschutz sowie Feuchteschutz.

In Süddeutschland hat Knauf bereits 2013 damit begonnen, seinen Marktpartnern wie Zimmereibetrieben und Fertighausherstellern spezialisierte Ansprechpartner an die Seite zu stellen. Die langjährigen positiven Erfahrungen aus Bayern und Baden-Württemberg haben den Systemanbieter darin bestärkt, seine Vertriebsmannschaft für den Holzbau auch im Westen, Norden, Osten und der Mitte auszubauen.

„Im Süden ist der Holzbau traditionell stark verbreitet. In den anderen Regionen holt die nachhaltige Bauweise jedoch stark auf und baut auch hier ihre Marktanteile aus. Die Ausweitung unserer Vertriebsmannschaft ist deshalb konsequent“, begründen Thomas Thode, Verkaufsleiter Holzbau bei der Knauf Gips KG, und Markus Uhl, Verkaufsleiter Objektgeschäft und Holzbau bei Knauf Insulation. Von der individuellen Baustelle bis zum seriellen Fertigungsprozess bietet Knauf damit jetzt bundesweit auf Augenhöhe mit seinen Partnern aufeinander abgestimmte und geprüfte Lösungen aus einer Hand an.

Info-Tipp

Ihre umfassende Holzbaukompetenz bündeln die Unternehmen der Knauf Gruppe mit einer gemeinsamen Info-Webseite unter www.knauf-holzbau.de/.

 

Pressemitteilung: Knauf Gips KG