15. Juli 2024

Hospitality UPGRADE Award

München (pm) – Das 196+ forum München hat gemeinsam mit Hospitality Pioneers und GIRA die Ausschreibung zum „Hospitality UPGRADE Award“ für innovative Start-ups gestartet.

Der Preis, der dieses Jahr zum achten Mal ausgeschrieben wird, wird am 9. Oktober an das Gewinner-Unternehmen des Start-up Pitches verliehen, der im Rahmen der 196+ forum München-Fachkonferenz im Hotel Bayerischer Hof stattfindet.

Es werden innovative Start-ups gesucht, die mit zukunftsorientierten Lösungen einen Beitrag zur gesamten Wertschöpfungskette von der Planung der Hotelimmobilie bis zum Hotelbetrieb inklusive des Gasterlebnisses leisten. Teilnahmeberechtigt sind Start-ups, die innerhalb der letzten fünf Jahre gegründet wurden, ein skalierbares Geschäftsmodell vorweisen können und innovativ und wachstumsorientiert am Markt aktiv sind. Start-ups können sich bis zum 16. August unter https://hospitalitypioneers.de/programm/hospitality-upgrade-award-2024 bewerben, die Teilnahme ist kostenfrei.

Christian Fiedler, Geschäftsführer von Hospitality Pioneers, und Sprecher der Fachjury: „Während die Hospitality Branche mit einer Vielzahl komplexer Probleme wie sich verändernden Verbraucherpräferenzen, technologischen Umwälzungen und globalen Krisen ringt, wird immer deutlicher, dass traditionelle Ansätze nicht mehr ausreichen. Um die bevorstehenden stürmischen Zeiten zu überstehen und daraus gestärkt hervorzugehen, braucht die Branche einen Paradigmenwechsel – ein neues Denken gepaart mit neuen Technologien.“

Das UPGRADE-Kuratorium nominiert im Vorfeld die fünf Finalisten, die vor einer Fachjury besetzt mit Stakeholdern aus der Hotel- und Immobilienbranche auf der 196+ forum München-Konferenzbühne pitchen werden.

Allen Finalisten wird die Teilnahme am gesamten Programm inklusive Galaabend sowie an einem Speeddating mit zehn Experten der Hotel- und Immobilienbranche ermöglicht. Sie profitieren zudem von einem Platz im Ausstellerbereich. Am 8. Oktober lädt die PKF hospitality group alle Finalisten zum Netzwerken mit Branchenvertretern zu einer Vorabendveranstaltung ins Seehaus im Englischen Garten ein. Mit allen fünf Finalisten werden Podcasts von Hospitality Pioneers veröffentlicht.

Der Preisträger des „Hospitality UPGRADE Award“ kann zudem eine einjährige Mitgliedschaft im Arbeitskreis Hotelimmobilien nutzen, der Zugang zu 400 Marktteilnehmern ermöglicht, erhält eine Einladung für das folgende 196+ forum München 2025 inklusive Galadinner und Standfläche im Ausstellerbereich, sowie eine Einladung zu einer 196+ forum roundtable-Veranstaltung nach Wahl und die Gelegenheit, am 196+ forum Wien kostenfrei teilzunehmen.

Quelle: 196+ forum München