1. Oktober 2022

HB Reavis verkündet den Baustart seines ersten CO2-neutralen Projekts „Worship Square“ in London

London (pm) – Der internationale Projektentwickler HB Reavis stellte vor Kurzem sein erstes CO2-neutrales Projekt „Worship Square“ in London vor. Ziel ist es, einen neuen Maßstab für den Bau und den Betrieb von emissionsfreien Gebäuden zu setzen.

Das „Worship Square“ wird eine Gesamtmietfläche von rund 13.000 Quadratmetern und über 800 Quadratmeter Terrassenfläche bieten. Im Vergleich zu den derzeitigen Benchmarks der Branche soll das Gebäude 50 Prozent weniger Kohlenstoff enthalten – das entspricht dem durchschnittlichen Fußabdruck von 3.000 Wohnhäusern und liegt 18 Prozent unter dem GLA-Ziel für 2030 für gewerbliche Gebäude. Darüber hinaus werden Luftwärmepumpen den Energieverbrauch des Gebäudes durch effizientes Heizen, Kühlen und mit Hilfe von intelligenten Modellierungen senken. Eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach wird als Ressource für erneuerbare Energie dienen. Das „Worship Square“ soll mit mehr als 3.200 Pflanzen von 49 verschiedenen Arten ausgestattet werden und somit für eine verbesserte Luftqualität sorgen. und die Grenze zwischen Innen- und Außenbereichen verschwimmen lassen.

Inspiriert von der lokalen Architektur wird „Worship Square“ durch sein auffälliges Aussehen, das von MAKE Architects entworfen wurde, zu einem lokalen Wahrzeichen mit Wiedererkennungswert werden. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen – die geplante Fertigstellung ist für Anfang 2024 geplant.

Diverse Zertifizierungen bereits vorhanden oder in Planung

Das „Worship Square“ wurde bereits jetzt mit der SmartScore-Zertifizierung in Platin ausgezeichnet und ist eines von nur drei Projekten weltweit, welche die höchste Zertifizierungsstufe Platin erhalten haben. Darüber hinaus werden mit der Fertigstellung des Gebäudes eine 5-Sterne-Zertifizierung von NABERS (National Australian Built Environment Rating System) und die BREEAM-Outstanding-Zertifizierung angestrebt – ebenso wie eine WELL-Platin-Bewertung, die höchste Zertifizierung für Wohlbefinden.

Innovative Räume mit smarten Lösungen fördern Produktivität und Wohlbefinden

Den Mitarbeitern steht künftig der Zugang zur hauseigenen App von HB Reavis zur Verfügung, die einen personalisierten Concierge-Service, ein Dashboard mit Umweltinformationen und eine Reihe weiterer Dienstleistungen bereithält. Darüber hinaus wird das „Worship Square“ mit einem multifunktionalen Fitnessstudio, hochwertigen Umkleideräumen, 324 Fahrradstellplätzen für aktive Pendler und kostenlos buchbaren Brompton-Fahrrädern und E-Scootern ausgestattet.

HB Reavis‘ hauseigene, intelligente Technologieplattform Symbiosy bietet zusätzlich dazu Analysen für alle Bereiche an – von der Luftqualität und Temperatur in den Innenräumen bis hin zur Raumkapazität – sowie die Möglichkeit, Einstellungen anzupassen und die Gebäudenutzung transparent darzustellen.

Pressemitteilung: HB Reavis