20. April 2021

Einreichungen ImmobilienAward 2021 Metropolregion Stuttgart gestartet

(c) IWS Immobilienwirtschaft Stuttgart e.V.

Stuttgart (pm) – Der Branchenverband IWS Immobilienwirtschaft Stuttgart e.V. verleiht auch in diesem Jahr den ImmobilienAward Metropolregion Stuttgart. Ab sofort können Immobilienprojekte aus der Metropolregion eingereicht werden und sich um eine der begehrten Trophäen bewerben.

Bereits zum achten Mal wird die hochkarätige Jury aus Immobilienspezialisten tagen, um den Award zu verleihen. Der Preis wird an außergewöhnliche Immobilien und Projekte aus der Metropolregion Stuttgart vergeben, die gestalterisch, ökonomisch, technisch oder ökologisch Maßstäbe setzen und einen hohen Innovationscharakter aufweisen. Die Metropolregion umfasst dabei die Regionen Heilbronn-Franken bis Neckar-Alb und Ostwürttemberg bis Nordschwarzwald.

Es können sowohl Neubau- als auch Revitalisierungsprojekte eingereicht werden – und zwar aus allen Assetklassen. Beispielhaft zu nennen sind Büroimmobilien, Logistikimmobilien, Wohnimmobilien und öffentliche Immobilien.

Voraussetzung für die Einreichung ist, dass sich der Teilnehmer mit den Projektpartnern abgestimmt hat und die Teilnahme beim ImmobilienAward von allen Beteiligten genehmigt ist.

Letztes Kriterium für die Einreichung ist der Fertigstellungszeitraum des Vorhabens. Die Projekte müssen in der Zeit vom 01.08.2019 bis 31.12.2021 fertig gestellt worden sein, bzw. bezugsfertig werden.

Die Bewerbungsunterlagen können ab sofort und bis einschließlich 31.05.2021 eingereicht werden.

Alle Details finden sich auf der Homepage des ImmobilenAwards unter

www.iws-immobilienaward.de

Alle eingereichten Projekte werden am Abend des 11.11.2021 in der Alten Reithalle in Stuttgart in einer Galaveranstaltung vorgestellt und die jeweiligen Gewinner mit dem Award gekürt. Für den Fall, dass die Pandemie noch Einschränkungen erforderlich macht, hat der IWS verschiedene Szenarien geplant.

Pressemitteilung: IWS Immobilienwirtschaft Stuttgart e.V.