26. September 2022

ECKPFEILER Immobilien Nürnberg erhält Baurecht für Wohn- und Geschäftshaus KILIAN1 am Business-Standort Nürnberg/Thon

Nürnberg (pm) – Im Nürnberger Stadtteil Thon sind die Abbrucharbeiten des ehemaligen Autohauses an der Kilianstraße 1-3 abgeschlossen. Im Februar 2022 hat der Projektentwickler ECKPFEILER Immobilien Nürnberg GmbH die Baugenehmigung für das bis zu sieben Stockwerke hohe Gebäude-Ensemble erhalten. Das renommierte Generalunternehmen MAUSS BAU wurde bereits mit dem Bau der 52 Wohneinheiten und einer Gewerbefläche beauftragt und ist der Baupartner des Projektes. Die Fertigstellung ist für Ende 2023 vorgesehen.

In unmittelbarer Nähe zum neuen Business-Standort „Neue Mitte Thon“ entsteht ab April 2022 das Wohn- und Geschäftshaus KILIAN1. Die ECKPFEILER Immobilien Nürnberg hat das ca. 2.000 m² große Grundstück im Norden der Stadt Ende 2020 erworben und kürzlich Baurecht für ca. 3.800 m² Wohn- und Nutzfläche erlangt.

 

KILIAN1-Westansicht (c) ECKPFEILER Immobilien Nürnberg GmbH

 

Neben einer Gewerbefläche im Erdgeschoss werden insgesamt 40 freifinanzierte, kompakte 2- 4-Zimmer-Mietwohnungen insbesondere für Singles und Paare sowie 12 geförderte Mietwohnungen für Familien errichtet. Eine Tiefgarage bietet Platz für 38 Stellplätze. Die Realisierung des Neubaus erfolgt nach den Entwürfen der Maier.Neuberger ARCHITEKTEN GmbH aus München, die Baukörper unterschiedlicher Geschossigkeit vorsehen, welche ineinander verschränkt sind und sich durch Vor- und Rücksprünge der Fassade in das Straßenbild einfügen. Im Westen des Grundstücks befindet sich der 7-geschossige Hochpunkt, der den markanten Blickfang des Ensembles darstellt und einen gleichermaßen harmonischen Übergang zum neuen Stadteilzentrum „Neue Mitte Thon“ bilden wird.

 

KILIAN1-Dachgarten (c) ECKPFEILER Nürnberg Immobilien GmbH

 

Bei der Planung hat ECKPFEILER neben einer ansprechenden Architektur besonderen Wert auf ein in Energetik, Bauausführung und Grünausstattung nachhaltiges Konzept gelegt. „Gegenüber dem ehemals vollständig versiegelten und unbegrünten Areal können sich die zukünftigen Bewohner über geschützte Grünbereiche mit neuen Bäumen, begrünte Dachterrassen, eine intensive Fassadenbegrünung sowie einen gemeinschaftlich nutzbaren Dachgarten freuen, die zu einer erhöhten Lebensqualität beim Stadtwohnen beitragen.“, erläutert Christian Eichholz, verantwortlicher Projektleiter bei ECKPFEILER Nürnberg.

Sebastian Greim, Geschäftsführer der ECKPFEILER Immobilien Nürnberg, ergänzt: „KILIAN1 wird im Effizienzhausstandard 55 EE errichtet als ein grünes Projekt, welches alle ESG – Themen mit dem Kernaspekt „Nachhaltigkeit“ in kompakte, städtische Wohnflächen mit Qualität umsetzt“.

 

KILIAN1-Ostansicht (c) ECKPFEILER Immobilien Nürnberg GmbH

 

 

Pressemitteilung: ECKPFEILER Immobilien Gruppe