27. Januar 2022

Die Mittwochabend-Vorträge „POSITIONEN“ am Fachbereich Architektur der Technischen Universität Darmstadt im Sommersemester 2018

"Der Grad des Öffentlichen" (c) Thomas Kröger

Darmstadt (pm) – Seit Jahren schon sind die Mittwochabend-Vorträge am Fachbereich Architektur die meistbesuchte studienunabhängige öffentliche Vortragsreihe der Technischen Universität Darmstadt. Auch in diesem Semester versammelt sie wieder spannende „Positionen“ aus Theorie und Praxis der Architektur.

Einen Themenschwerpunkt stellt die Entwicklung zukunftsweisender Wohnformen dar: „Was wäre, wenn die Wohnungen vom Himmel fallen würden, einfach so.“ Ausgehend von diesem Gedankenexperiment entwickelt der Wiener Architekt Werner Neuwirth (Büro 2824, Wien) eine zeitgemäße Herangehensweise an den Wohnungsbau. Den Anspruch durch innovative Wohnformen zu einer Weiterentwicklung unserer Gesellschaft beizutragen, haben auch Anna Popelka & Georg Poduschka (PPAG, Wien). Und Thomas Kröger (Thomas Kröger Architekten, Berlin) stellt in seinem Vortrag „Der Grad des Öffentlichen“ Wohntypologien für den städtischen und ländlichen Kontext vor.

Internationale Gäste sind Erik Frandsen (Lundgaard & Tranberg Architects, Kopenhagen) und Anupama Kundoo (Anupama Kundoo Architects, Tamil Nadu, Indien), deren Projekte sich durch ökologische und gesellschaftliche Nachhaltigkeit auszeichnen.

Die Entwicklung der Architekturausbildung beleuchtet Prof. Dr. Christiane Salge in ihrer Antrittsvorlesung „Vom Baumeister zum Master“. Seit Januar 2017 hat Christiane Salge die Professur für Architektur- und Kunstgeschichte am Fachbereich inne. Adrian von Buttlar, ehemaliger Professor für Kunstgeschichte in Kiel und Berlin, geht der Frage „Wem gehört der Denkmalschutz?“ nach.

Alle Vorträge des Sommersemesters 2018 in der Übersicht:

 

09. Mai 2018

Erik Frandsen

Lundgaard & Tranberg Architects, Kopenhagen

„selected works“

http://www.ltarkitekter.dk/

 

16. Mai 2018

Adrian von Buttlar, Berlin

„Wem gehört der Denkmalschutz?“

https://www.kunstwissenschaft.tu-berlin.de/menue/ueber_uns/mitarbeiterinnen/emeriti/prof_i_r_dr_adrian_von_buttlar/

 

23. Mai 2018

Werner Neuwirth,

2824, Wien

„lebensform: Bauweise“

https://www.2824.org/index.php

 

30. Mai. 2018

Thomas Kröger,

Thomas Kröger Architekten, Berlin

„Der Grad des Öffentlichen“

http://thomaskroeger.net/

 

06. Juni 2018

Anupama Kundoo,

Anupama Kundoo Architect, Tamil Nadu, Indien

„Building Knowledge, Building Community“

https://www.anupamakundoo.com

 

13. Juni 2018

Anna Popelka & Georg Poduschka

PPAG, Wien

„Willst du wirklich wohnen wie deine Mutter?“

http://www.ppag.at/

 

20. Juni 2018

Dr. Christiane Salge

FG Architektur- und Kunstgeschichte

„Vom Baumeister zum Master“, Antrittsvorlesung

http://www.kunstgeschichte.architektur.tu-darmstadt.de/ku_ge/kuge_kontakt/mitarbeiter_kunstgeschichte_details_48000.de.jsp

 

Über die Reihe:

Die Veranstaltungen sind öffentlich und kostenfrei. Mitglieder der Architektenkammer Hessen erhalten gegen Teilnahmebescheinigung Fortbildungspunkte für den Besuch der Vortragsreihe.

Die Vorträge finden mittwochs um 18:00 Uhr c.t. im Max-Guther-Hörsaal (Großer Hörsaal / Raum 93) des Fachbereichsgebäudes (El-Lissitzky-Straße 1, Darmstadt) auf dem Campus Lichtwiese statt.

Konzeption und Organisation der Reihe liegen in der Verantwortung des Fachgebiets Entwerfen und Baugestaltung von Prof. Wolfgang Lorch.

Die Mittwochabend-Vorträge im Sommersemester 2018 werden unterstützt durch JUNG, FSB, OLFRY, die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen sowie schön+hippelein.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie unter folgender Adresse: http://www.architektur.tu-darmstadt.de/mittwochabend

 

Pressemitteilung: Technische Universität Darmstadt