19. Oktober 2018

Deutscher Bautechnik-Tag 2019 in Stuttgart

Deutscher Bautechnik-Tag

Berlin (pm) – Unter dem Motto „Wandel braucht Visionen und Macher.“ findet am 7. und 8. März 2019 der Deutsche Bautechnik-Tag im ICS Stuttgart statt. Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) ruft gemeinsam mit den Ideellen Mitträgern des Kongresses und der hochkarätig besetzten Programmjury zur Einreichung von Vortragsvorschlägen bis 1. Juni 2018 auf. Im Fokus des Kongresses stehen bautechnische Projekte und Entwicklungen.

Erneut werden mehr als 1 500 Teilnehmer aus den Bereichen öffentliche und private Auftraggeber und Betreiber, Bauwirtschaft, Planung, Politik und Verwaltung, Wissenschaft und Forschung erwartet.

Einsendeschluss für die Vortragsvorschläge zu folgenden Themen ist der 1. Juni 2018:

  • Innovationen und Wissenstransfer in die Praxis von Beton- und Bautechnik, 
  • Digitalisierung – BIM, Bauen 4.0 und Lean Construction, 
  • Verbesserung der Rahmenbedingungen, 
  • Hoch-, Industrie- und Wirtschaftsbau, 
  • Megatrends, die die Bauwirtschaft beeinflussen, 
  • Planung und Ausführung im Wandel, 
  • Infrastruktur – Großprojekte bei Straße, Brücke, Flughafen, Schiene, Wasserstraße, 
  • Infrastruktur – Rückbau, Ertüchtigung, Instandhaltung, 
  • Ressourcenknappheit, Entsorgung, 
  • Ressource Personal, 
  • Bauen und Bauprojekte in Baden-Württemberg, im In- und Ausland, 
  • Streitlösung – Technik – Recht, 
  • Partnering.

Pressemitteilung: Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V.