24. September 2020

Consus Real Estate feiert Richtfest für weitere 191 Wohnungen in Dresdens Innenstadt

Visualisierung MaryAnn Apartments - Straßenansicht Bild: Consus RE AG / Cycle Zero Visual GmbH

Berlin/Dresden (pm) – Nach genau 16 Monaten Bauzeit feierte der bundesweit tätige Immobilienentwickler Consus RE AG heute im Beisein der beteiligten Handwerker am Dresdner Postplatz das Richtfest der MaryAnn Apartments.

Am Standort des ehemaligen Fernmeldeamtes entstehen hier in bester Lage und in Laufweite des Dresdner Zwingers und der Frauenkirche nach einem Entwurf des Leipziger Architekturbüros homuth+partner insgesamt 191 Neubauwohnungen mit ca. 11.000 m² Wohnfläche auf sieben Etagen, 253 Stellplätze sowie 3.400 m² Gewerbefläche für Büros, Einzelhandel und Gastronomie.

„Wir freuen uns sehr, mit den MaryAnn Apartments bei der Gestaltung des Postplatzes mitwirken zu dürfen. Mit dieser Wohnanlage steht bereits unser zweites Projekt am Postplatz kurz vor der Fertigstellung. Das Nachbargebäude, die Residenz am Postplatz mit 246 Wohneinheiten, wurde bereits bezogen. Insgesamt hat Consus in Dresden schon drei Projekte mit über 480 Wohnungen realisiert, außer der Residenz am Postplatz noch zwei Wohnanlagen in der Friedrichstadt. Jetzt kommen mit MaryAnn 191 Wohneinheiten dazu, drei weitere Projekte, eines an der Frauenkirche und zwei im Barockviertel, sind noch im Bau. Mit einem Investitionsvolumen von über 420 Millionen Euro leistet unser Unternehmen einen erheblichen Beitrag zur Stadtentwicklung in Dresden“, so Jürgen Kutz, Vorstand der Consus RE AG.

Im Detail werden 152 Wohnungen mit 1 bis 3 Zimmern und Wohnflächen zwischen ca. 45 m² und ca. 100 m² im 2. – 5. OG sowie 39 Maisonette-Wohnungen mit einer Größe bis ca. 100 m² im 6. OG und dem Dachgeschoss realisiert. Im Erdgeschoss werden Verkaufsflächen für einen Nahversorger und einzelne Ladengeschäfte sowie Gastronomie gestaltet, im 1. OG entstehen attraktive Büroflächen mit Blick auf den Zwinger. Die Kombination von Wohnungen für alle Generationen mit Nahversorger im Erdgeschoss, optimaler ÖPNV- Anbindung und Car-Sharing in der Tiefgarage verkörpert die Zukunft des Wohnens. Mitte nächsten Jahres beginnt die Vermietungsphase.

Pressemitteilung: Consus RE AG