29. September 2022

CENTRUM kauft Bürogebäude im Düsseldorfer Medienhafen

Attraktiver Standort im Düsseldorfer Medienhafen: Das Bürogebäude von CENTRUM in der Speditionstraße. Bildrechte: CENTRUM Gruppe

Düsseldorf (pm) – Die CENTRUM Gruppe erweitert ihren Bestand an Büroimmobilien im Düsseldorfer Medienhafen, sie hat das Bürogebäude in der Speditionstraße 15 von der Commerz Real erworben. Das Gebäude gehörte bislang zum sogenannten „Millenium Portfolio“ der Commerz Real. Das achtgeschossige Bürohaus wurde in direkter Wasserlage im Jahr 2000 errichtet und verfügt über insgesamt rund 6.900 Quadratmeter Fläche.

CENTRUM plant neben einer Modernisierung und einer Erweiterung der Büroflächen auch die Neupositionierung dieser Immobilie im Medienhafen, der sich in den vergangenen Jahren zu einem attraktiven Bürostandort entwickelt hat. Hier, in der Kaistraße 8b, hat die CENTRUM Gruppe auch ihr neues Headquarter errichtet.

„Der Düsseldorfer Medienhafen ist unser Zuhause. Der Ankauf hier freut uns daher sehr und ist ein weiterer Baustein, unsere strategische Ausrichtung im Bürosegment zu stärken. Es gehört zu unserem Kerngeschäft, neben exklusiven Retail-Flächen auch moderne, zukunftsweisende und innovative Büroflächen mit einem hohen Maß an Flexibilität, Transparenz und Offenheit zu konzipieren. Das können wir jetzt in der Speditionstraße in Angriff nehmen und damit das Bürosegment als eine tragende Säule unseres Unternehmens weiter ausbauen“, sagt Rudi Purps, Geschäftsführer der CENTRUM Gruppe.

Pressemitteilung: CENTRUM Gruppe